Langlauf Bad Mitterndorf Kulm Langlaufen Tauplitz Loipen

 
 
         

  

  
  
  
  

Webcams:     Bad Mitterndorf       Tauplitzalm     

Von Klachau bei Tauplitz über Bad Mitterndorf bis Pichl - Kainisch und rund um den Ödensee werden allen Langlaufbegeisterten landschaftlich wunderschön gelegene und sowohl für Profis als auch für Anfänger bestens geeignete Langlaufloipen mit einer Länge von 60 Kilometer für den klassischen Langlaufstil und 50 Kilometer Skating - Loipen zum Nulltarif ohne Loipengebühren angeboten. Von Klachau bei Tauplitz an der Grimming - Nordseite gelangt man in verschieden schwierigen Varianten über Krungl, Neuhofen, Bad Mitterndorf bis zum Ödensee. Wobei die westlichsten 10 Kilometer rund um den Ödensee nur eine klassische Doppelspur haben. Dafür ist neben der Loipe rund um den Ödensee auch für Schneeschuhwanderer oder bei fester Loipe auch für Wanderer ca. 0,5 bis 1 Meter breit gespurt.

Das gesamte Langlaufgebiet rund um Bad Mitterndorf im schönen steirischen Salzkammergut ist wegen der Höhenlage um die 800m zwar nicht so schneesicher wie die Höhenloipen in den Alpen. Wenn nötig wird aber im Bereich der Sonnenalm die Langlaufloipe oft auch mit Kunstschnee präpariert. Ob auf den Langlaufloipen genügend Schnee liegt und ob die Loipen gespurt sind kann man unter anderem über die Webcam der Mosthütte abfragen. Trotz der Tallage ist das Langlaufgebiet rund um Bad Mitterndorf nahezu immer nebelfrei. 

Wenn es die Frau Holle zulässt ergibt sich ein riesiges zusammenhängendes Loipennetz, dass eigentlich in 7 einzelne Langlaufloipen unterteilt ist. 1. Kulm; 2. Krungl; 3. Heilbrunn4. Sportloipe; 5. Neuhofen; 6. Sonnenalm; 7. Ödensee.

Wegen der Vielfalt an verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Loipen untereinander bleibt das ganze Langlaufgebiet in Bad Mitterndorf, auch wenn man schon öfters gelaufen ist, sehr interessant. Und man kann das Training hervorragend an seine Bedürfnisse anpassen. Wer die Augen nicht nur auf die Langlaufloipe richtet, entdeckt sicher immer wieder neue schöne Details in der wunderbaren Landschaft.  

Als eine der schönsten Langlaufregionen Österreichs wurde sie mit dem steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet, wofür folgende Kriterien erfüllt werden müssen.

  • Mindestens eine Klassische und eine Skating Spur
  • Loipen-Gesamt-Mindestlänge von 5 km sowie Mindestbreite von 4–6 m
  • Beschilderung mit km-Angaben, Laufrichtung, Markierung (leicht – mittel – schwer)
  • Absicherung von Abfahrten und gefährlichen Stellen durch Gefahrenhinweise und gepolsterte Sturzräume
  • Permanente bzw. sofortige Präparierung der Loipen bei Wetterumschwüngen - Loipengerät muss mit einer Fräse ausgestattet sein
  • Entsprechende Infrastruktur am Ausgangspunkt bzw. der Einstiegsstelle
    – Panoramatafel mit vollständigem Loipennetz (gespurte und gesperrte Loipen), Schwierigkeitsgraden, Loipen- bzw. Höhenprofilen, Temperaturanzeige, Skiverleih an der Strecke bzw. im Ort
    – ausreichend Parkplätze
  • Medizinische Ausrüstung
  • Schneesicherheit für mind. 60 Tage

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Bad Mitterndorf