Rittisberg Loipe Ramsau am Dachstein Langlaufen

         

  

18,4

Kilometer

425

Höhenmeter gesamt

5

Erlebniswert (1-5)

4

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Ramsau am Dachstein    Schladming


Ramsau am Dachstein Langlaufen Langlauf auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 96494

 Die nur klassisch gespurte Rittisbergloipe ist mit 18,4 km eine der längsten und schönsten Langlaufloipen im wunderbaren Langlaufgebiet Ramsau am Dachstein. Sie führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft und es gibt immer wieder sehr beeindruckende Aussichtspunkte auf den Dachstein, das Ennstal und die Niederen Tauern. Mit der Halseralm, Sonnenalm und Wiesmahdalm  hast du auf der Sonnenseite des Rittisberg gleich drei sehr gute Einkehrmöglichkeiten. Mit einem Höhenunterschied von 425m ist die Loipe rund um den Rittisberg zwar nicht die Einfachste, aber für jeden durchschnittlich trainierten Langläufer in ca. 2-4 Stunden machbar. 2012 wurde die Langlaufdestination Ramsau am Dachstein vom ADAC SkiGuide erneut unter die TOP 3 Langlauf-Gebiete der gesamten Alpen gewählt. Die Loipen in Ramsau am Dachstein sind auch mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet: Es steht für Qualität, Sicherheit und Kundenorientierung.

Wir laufen am Beginn der Rittisbergloipe vom WM Langlaufstadion auf 1.120m westwärts auf der Kretseilerwiese 1,4km mit einer durchschnittlichen Steigung von 6% leicht bergauf. Gleich nachdem du die Vorbergstraße überquert hast, kannst du dich entscheiden, ob du die Runde um den Rittisberg im oder gegen den Uhrzeigersinn laufen wirst. Wir haben uns für die erste Variante entschieden und genießen die erste Abfahrt in Richtung Greimelbacherhof. Ab km 3,1 beginnt die nächste 5%ige Steigung zur Halseralm – 1.202m hinauf. Sie wurde vor ca. 400 Jahren errichtet und ist eine der ältesten bewirtschafteten Almen in Ramsau am Dachstein. Sie erleben alles so wie es früher einmal war. Genießen Sie die herrliche Landschaft und lassen sie sich mit einem traditionellen, flambierten Kaiserschmarren, oder einer herzhaften Jaus ‘n verwöhnen.

1,3km später und 50m höher erreichen wir mit der Sonnenalm die nächste schöne Alm auf unserer Langlauftour. Hier kannst du auf der Sonnenterrasse ebenso sehr gut ausspannen, die Landschaft genießen und dich mit traditioneller Kost stärken. Nicht ganz einen Kilometer weiter und ein bisschen bergab befindet sich mit der Wiesmahdalm die dritte sehr schöne Alm auf unserer Langlauftour. Nach der Wiesmahdalm kommt nochmal einmal eine 500m lange Steigung mit bis zu 10%. Nach 7,8 Kilometer erreichen wir mit 1.295m den höchsten Punkt. Auf der Nordwestseite des Rittisberg folgt nun die etwa 4 Kilometer lange Abfahrt. Am Schildlehenbach entlang laufen wir anschließend wieder leicht bergauf in Richtung Freizeitpark. Nach 16,2 Kilometer beenden wir die Runde um den Rittisberg und es geht die letzten 2,2 km wieder bergab ins WM Langlaufstadion.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Ramsau am Dachstein