Wurzeralm Langlauf Loipe leicht Skating Wetter

 
 
         

  

3,1

 Kilometer

82

 Höhenmeter gesamt

5

 Erlebniswert (1-5)

1 

 Schwierigkeit (1-5)

Webcams:    Hinterstoder    Wurzeralm


Langlauf Wurzeralm Oberösterreich leicht wonderful ski resort auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 72892

Am Beginn gibt es eine leichte Abfahrt auf der gut präparierten Wurzeralm Skipiste zum Loipenstart auf die ca. 80m tiefer liegenden Teichlböden. Dort befindet sich der gemeinsame Start beider Langlaufloipen, die sowohl fürs Skaten, als auch für Classic gespurt sind.

Die 3,1 km lange, leichte Rundloipe beginnt zur Filzmoosalm mit einer sehr leichten Steigung. Am Fuße des Stubwieswipfel 1.786m begegnet man auch sehr vielen Skitourengehern. Mit einer sehr leichten, 500m langen Abfahrt erreicht man dann wieder das Ziel der leichten Langlaufloipe auf der Wurzeralm. Nach der eigentlichen Langlaufloipe wartet noch die 10%ige Steigung zur Bergstation hinauf. Für ein paar Euro besteht aber die Möglichkeit mit dem Linzerhaus Schlepplift hinauf zu fahren. Wer den Schlepplift nimmt hat pro Runde gerade mal 10 Höhenmeter zu bewältigen.

Das sonnige Skigebiet Wurzeralm liegt in der Nähe vom Pyhrnpass an der Landesgrenze zwischen Steiermark und Oberösterreich. Aufgrund der Höhenlage zwischen 1.360m - 1.440m ist das gesamte Skigebiet und somit auch die Langlaufloipe sehr schneesicher. Wie man an den Fotos erkennen kann besteht keine besondere Fernsicht. Aber die Berge zwischen dem Stupwieswipfel im Osten und dem 2.388m hohen Warscheneck im Westen bilden ein wunderschönes Panorama. Die Wurzeralm Langlaufloipe ist sehr bequem über die Standseilbahn erreichbar. Die Benützung der Langlaufloipe ist frei. Man braucht nur die Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn zu bezahlen. Die Talstation der Standseilbahn befindet sich inklusive einem großen Parkplatz direkt neben der Bundesstraße B138. Auch die Autobahnabfahrt in Spital am Pyhrn ist nur ein paar Kilometer entfernt.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Wurzeralm