Österreich Rodeln Schlitten fahren Österreich Information

 
 
 

Gelbe Markierungen = Ohne Lift

Grüne Markierungen = Mit Lift

Rote Markierungen = Sommerrodelbahn

          

Altenmarkt im Pongau - Hochnössler    3 km / 386 Hm

Die beleuchtete Rodelbahn beginnt vor dem Berggasthof Hochnössler, oder 300m vorher bei der Bifei’s Hütt‘n. Die Benützung der Rodelbahn ist kostenlos. Erreichbar sind die beiden Hütten zu Fuß auf dem Bifangweg in ca. 1 bis 1,5 Stunden oder mit dem Rodeltaxi. Auf beiden Hütten kannst du dir eine Rodel ausleihen. Mit einem durchschnittlichen Gefälle von rund 13% ist die ca. 3-4m breite, leicht bis mittelschwere Rodelbahn für die ganze Familie geeignet.

   

Donnersbachwald   3,1 km / 325 Hm    

Schöne Rodelbahn in Donnersbachwald - Ennstal - Bezirk Liezen - Steiermark - Österreich - Austria. Auf der Mörsbachalm gibt es 2 Hütten mit Nächtigungsmöglichkeit. Die Rodelbahn in Donnersbachwald hat keine Beleuchtung. Beim Schlittenfahren in Donnersbach also die Stirnlampen nicht vergessen. Rodelverleih und Rodeltaxi beim Mörsbachwirt. 

                       

Filzmoos - Kleinbergalm   1,4 km / 195 Hm

Die Rodelbahn Kleinbergalm ist besonders für diejenigen ideal, die nach einem langen Skitag, nicht zu Fuß hinaufgehen wollen. Tagsüber ist die Kleinbergalm über den 4er-Sessellift Großberg oder zu Fuß erreichbar. Am Abend gibt es einen Rodelexpress hinauf auf die Alm und die Naturrodelbahn ist bis in die Nacht hinein beleuchtet.

 

Fuschl am See - Sommerrodelbahn   0,5 km / 75 Hm

Die Sommerrodelbahn in Fuschl am See ist sehr leicht erreichbar und bietet gute Parkmöglichkeiten. In Verbindung mit einem Badetag, oder einer Wanderung ist die Fahrt auf der tollen Sommerodelbahn die ideale Ergänzung.

             

Gröbming   1,0 km / 74 Hm

Die 1,0 km lange Rodelbahn befindet sich in Zirting – Gemeinde Mitterberg. Sie hat nur eine durchschnittliche Steigung von 7,5%. Es gibt auf dieser Rodelbahn nur eine langgezogene Rechtskurve und im Ziel einen langen flachen Auslauf. Deshalb ist das Schlittenfahren auf dieser Bahn besonders für Familien mit kleineren Kindern sehr geeignet.

  

Hinterstoder   1,0 km / 151 Hm

Die Loigistbahn in Hinterstoder wird bei geeigneter Schneelage bis 23 Uhr beleuchtet. Die Zufahrt zum Start der Rodelbahn kann auch mit Rodeltaxi erfolgen. Gleich neben dem Ziel befindet sich mit dem Landhotel Gressenbauer eine sehr gute Einkehrmöglichkeit. Wer keine Rodel besitzt kann den Rodelverleih beim Landhotel Gressenbauer in Anspruch nehmen.

  

Hohentauern   4,9 km / 470 Hm     

Die Rodelbahn am Triebener Tauern  - Hohentauern - Steiermark - Österreich - Austria, führt auf 4,9 Kilometer vom Loipenzentrum in Hohentauern bis zur Edelrautehütte. Die Edelrautehütte liegt am Fuß des Großen Bösenstein auf 1708m, in der Nähe der Scheibelalm und der Scheibelseen. Beim Rodeln in Hohentauern hat man eine sehr schöne Aussicht auf die Berge im Gesäuse und die Rottenmanner Tauern. Das Rodeln geht nur auf der Mautstraße. Daher beim Rodeln in Hohentauern - Steiermark besonders auf den Gegenverkehr achtgeben. In der Zeit von 16h bis 17h30 ist die Mautstraße für Pkws gesperrt und daher der ideale Zeitpunkt um von der Edelrautehütte ins Tal zu Rodeln. 

      

Johnsbach   2,8 km / 301 Hm                 

Die Rodelbahn auf die Ebneralm in Johnsbach ist zwar nur 2 Kilometer lang, hat aber eine durchgehende 10%ige Steigung und bietet eine sehr schöne Hütte für die Rast. Bei schönem Wetter hat man eine traumhafte Aussicht ins Johnsbachtal - Region Gesäuse  - Steiermark - Österreich. Da die Rodelbahn nicht allzu lang ist, sind mit dem schönen Ausflug auch kleinere Kinder nicht überfordert. 

                    

Kaiserau   3,9 km / 355 Hm                 

Vom Parkplatz der Skilifte auf der Kaiserau, nahe Admont - Gesäuse - Bezirk Liezen - Steiermark - Österreich - Austria, führt die mit durchgehend 9% Steigung leicht bewältigbare Rodelbahn zur Oberst Klinke Hütte auf 1495m. Das Rodeln auf der Kaiserau bei Admont liegt landschaftlich wunderbar am Fuße des Kalbling ( 2196m). Beim Rodeln auf der Kaiserau sollte man auf die Stirnlampen nicht vergessen weil die Rodelbahn nicht beleuchtet ist. Rodelverleih und Rodeltaxi bei der Oberst Klinke Hütte. 

                    

Liezen - Pyhrn    3,7 km / 310 Hm        

Romantische Rodelbahn am Pyhrnpaß - 6 km nördlich von Liezen - Ennstal - Steiermark - Österreich - Austria. Kein Lift, keine Hütte und kein Rodelverleih, daher ist das Rodeln in der Nähe von Liezen total urig wie in den alten Zeiten. Vom Parkplatz neben der Pyhrnpassbundesstraße hat man schöne Aussichtspunkte zum Bosruck und nach Oberösterreich. Beim Rodeln kann man sich dann im mittleren Drittel auch für den steilen Abschnitt der Rennrodler entscheiden, oder die leichte Variante auf der Forststraße rodeln. 

                   

Obertauern - Gnadenalm Nachtrodeln   0,8 km / 132 Hm                             

Die 800m lange Rodelbahn ist jeden Abend beleuchtet. Start und Ziel ist gleich direkt neben dem Gnadenalmstüberl. Wer öfters die tolle Rodelbahn hinunterfahren, oder sich das Raufgehen ersparen will, kann für ein paar Euro mit dem Ski Doo - Rodeltaxi mitfahren. Besonders vorteilhaft finde ich, dass man nicht auf der Rodelbahn hinaufgehen muss. Bei einem durchschnittlichen Gefälle von 17% wäre das auch ganz schön anstrengend und aufgrund der erreichbaren Geschwindigkeiten viel zu gefährlich.

         

Planneralm    0,7 km / 92 Hm                    

Die beleuchtete Rodelbahn auf der Planneralm - Donnersbach - Ennstal - Bezirk Liezen - Steiermark - Österreich - Austria ist zwar nicht lang hat aber am Tag wunderbare Aussichtspunkte auf die Berge rund um die Planneralm zu bieten. Außerdem hat man auf der Planneralm eine sehr gute Infrastruktur mit vielen Hotels, Pensionen und Skihütten um sich nach dem Rodeln wieder zu stärken. 

            

Pruggern    4,8 km / 509 Hm                                 

Die beleuchtete Rodelbahn in Pruggern erreicht man sehr bequem mit der Galsterbergalm Gondelbahn. Bevor man mit dem Schlitten ins Tal rodelt sollte man unbedingt das Gallische Dorf besuchen. An mehreren Tagen in der Woche ist die Rodelbahn auch in der Nacht beleuchtet direkt neben dem Start der Rodelbahn am Galsterberg liegt das Bottinghaus.  

                      

Radstadt    6,0 km / 5 Hm

Die 6 km lange Rodelbahn im Skigebiet Radstadt/Altenmarkt hat einen Höhenunterschied von 709 Metern und ist über die Königslehen 8er Gondelbahn sehr bequem erreichbar. Sie ist eine der längsten Rodelbahnen in der Salzburger Sportwelt, täglich in Betrieb und tagsüber mit dem Amadé-Skipass kostenlos zu benützen. Mehrmals in der Woche wird die Rodelbahn fürs Abendrodeln bis spät in die Nacht hinein ausgeleuchtet. Bei der Talstation der Königslehenbahn kannst du dir auch eine Rodel ausleihen.

   

Ramsau am Dachstein - Brandalm Tour 1   4,5 km / 5 Hm

Für die Rodelpartie von der Brand Alm nach Ramsau am Dachstein gibt es 2 Varianten. Diese Seite beschreibt die Variante 1 mit der Auffahrt im Skibus zur Talstation der Dachstein-Gletscherbahn. Die gemütlichste Art und Weise die wunderbare Winterlandschaft am Fuße des Dachsteins zu erleben.

 

Ramsau am Dachstein - Brandalm Tour 2   9,5 km / 495 Hm

Diese Seite beschreibt die Variante 2 vom Ortszentrum in Ramsau bis zur Brand Alm. Die 4,7 km lange Rodelbahn mit der traumhaften Kulisse rund um den Dachstein hat 495 Höhenmeter. Die Brand Alm bietet eine sonnige Terrasse, einen imposanten Rundblick auf das sehr sehenswerte Dachsteinmassiv, die Niederen Tauern, Rötelstein und die Bischofsmütze. Bei Schlechtwetter, oder zu einer späteren Stunde erwartet uns eine heimelige, im urigen Stil eingerichtete Stube mit beheiztem Kachelofen.

  

Ramsau am Dachstein - Nachtrodelbahn   3,0 km / 2 Hm

Etwa 3mal in der Woche wird aus der Märchenabfahrt im Skigebiet Rittisberg am Abend ab 19 Uhr eine gut beleuchtete Nachtrodelbahn. Die 3 km lange Naturrodelbahn ist aufgrund der gleichmäßigen 10%igen Steigung und der guten Präparierung sehr familienfreundlich. Für kleinere Kinder sind die Märchenfiguren neben der Rodelbahn sehr interessant.

  

Ramsau am Dachstein - Sommerrodelbahn   1,3 / 120 Hm             

Der Rittisberg Coaster im Freizeitpark Rittisberg in Ramsau am Dachstein ist ein wunderbares Ausflugsziel in der Dachstein Tauern Region. Da nicht nur das Sommerrodeln, sondern auch ein für Kinder sehr interessanter Badesee, Hochseilgarten, Keltischer Steinkreis, Kinder Motocross, Bogenschießen und herrliche Wanderungen am Rittisberg mit einigen urigen Hütten angeboten wird.

      

Reiteralm    3,7 km / 420 Hm

Die Rodelbahn im Skigebiet Reiteralm von der Hochalm hinunter zum Almdorf Reiteralm ist 3,7 Kilometer lang und hat einen Höhenunterschied von 420 Metern. Das gleichmäßige Gefälle beträgt rund 11,4%. Die Vorzüge dieser empfehlenswerten Rodelpartie sind neben der urigen Hochalm und dem Almhotel beim Ausgangspunkt, das Rodeltaxi und die breite Rodelbahn die auch nachts beleuchtet ist.

  

Rohrmoos Schladming - Nachtrodeln    6,3 km / 725 Hm                         

Das Nachtrodeln auf der sehr gut beleuchteten Rodelbahn Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming ist ein ganz besonderes Erlebnis. Den Start bei der Hochwurzenhütte am Gipfel der Hochwurzen erreicht man sehr bequem mit der Gondelbahn der Planai - Hochwurzenbahnen. Für einen zünftigen Einkehrschwung bieten sich entlang der Rodelbahn die vier Hütten und Almen, Hochwurzenhütte, Hochwurzenalm, Seiteralm mit Celtic Bar und die Tauernalm, an. Beim Rodeln / Schlittenfahren gibt es keinen Gegenverkehr und auch die Kreuzung mit der Skipiste wurde mit einem Tunnel kreuzungsfrei gemacht. Natürlich ist auch am Tag das Schlittenfahren auf der Hochwurzen möglich.  

                      

Rosenau am Hengstpaß    1,3 km / 173 Hm                

Die anspruchsvolle Rodelbahn in Rosenau am Hengstpaß ist zwar nur 1,3 Kilometer lang bietet aber eine Flutlichtanlage und ein durchschnittliches Gefälle von 11% im ersten Teil bzw. 16,5% im zweiten Teil. Der Start befindet sich beim Gasthof Zottensberg der über eine 3 Kilometer lange Straße von Rosenau aus erreichbar ist. Das Hinaufgehen auf der Rodelbahn ist zu gefährlich. Unbedingt gute Schuhe anziehen und im Vorhinein Rodeltaxi, oder die eigene Auffahrt mit dem Auto organisieren.

        

Tauplitz - Nachtrodeln     0,6 km / 90 Hm                     

Die Nacht - Rodelbahn in Tauplitz befindet sich gleich oberhalb vom Ortszentrum in Tauplitz beim Grafenwiesenlift. Direkt neben der Grafenwiesenhütte geht es mit dem 360m langen Schlepplift rauf zum Start der Rodelbahn. Die Miete für eine der 60 Leihrodeln ist im Liftpreis bereits inkludiert. Neben der Vorrichtung für den Transport mit dem Schlepplift haben die sehr stabilen Rodeln auch eine Handbremse und eine automatische Notbremse.

  

Windischgarsten - Sommerrodelbahn    2,9 km / 235 Hm             

Der Erlebnisberg Wurbauerkogel in Windischgarsten - Pyhrn Priel - Oberösterreich - Österreich - Austria ist ein wunderbares Ausflugsziel für Jung und Alt. Neben der Sommer - Rodel - Bahn, Alpine Coaster und Bogenschiessen kann man auch auf den Wurbauerkogel hinauf Wandern oder mit dem Mountainbike die Downhillstrecke bezwingen. Dabei muss man mit dem Mountainbike nicht unbedingt rauffahren, sondern erreicht mit dem Lift sehr bequem die Wurbauerkogel Bergstation.

       

Zauchensee    3,3 km / 395 Hm

Die Sonnalm mit toller Sonnenterrasse, Wintergarten und Ausblick auf die Salzburger Bergwelt ist das sehr lohnenswerte Ziel der Rodelbahn in Zauchensee. Die urige Skihütte wurde 2010 gebaut und liegt direkt an der Skipiste der Tauernkarabfahrt. Die 3,3 km lange Rodelbahn startet bei der Sonnalm und endet im Tal kurz vor dem Zauchensee.

 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Rodeln