Altenmarkt Zauchensee Rodeln Schlittenfahren Sonnalm

         

3,3

Kilometer

395

Höhenmeter gesamt

5

Erlebniswert (1-5)

3

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Altenmarkt    Obertauern


Altenmarkt Zauchensee Rodeln Schlittenfahren auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 113434

 Die Sonnalm mit toller Sonnenterrasse, Wintergarten und Ausblick auf die Salzburger Bergwelt ist das sehr lohnenswerte Ziel der Rodelbahn in Zauchensee. Die urige Skihütte wurde 2010 gebaut und liegt direkt an der Skipiste der Tauernkarabfahrt. Die 3,3 km lange Rodelbahn startet bei der Sonnalm und endet im Tal kurz vor dem Zauchensee. Beliebt ist das romantische Rodelerlebnis mit einer Stirnlampe auch nach Einbruch der Dunkelheit besonders in Vollmondnächten. Für Gruppen sie sich vorher unter +43(0)6452/5656 anmelden hat die Skihütte auch am Abend geöffnet und wer nicht hinaufgehen will kann sich ein Rodeltaxi bestellen. Schlitten und Stirnlampen kannst du dir auch bei der Sonnalm ausleihen.

Zum Hoteldorf in Zauchensee fahren wir zuerst durch Altenmarkt im Pongau und dann 10 auf der L252 – Zauchenseestraße, bis zum Zauchensee und parken unser Auto beim ersten Parkplatz auf der linken Seite. Wir gehen 100m entlang der Straße zurück und dann weitere 100m rechts hinauf an ein paar Appartementhäusern vorbei. Bei der Weggabelung halten wir uns links und dort beginnt auf einer Höhe von 1.347m auch die 3,3 Kilometer lange Rodelbahn Sonnalm. Circa eine Stunde lang gehen wir durch den tief verschneiten Nadelwald hinauf zur Sonnalm 1.752m. Die schön präparierte Rodelbahn hat 14 Kehren und eine sehr gleichmäßige Steigung von 12%. Schon beim Hinaufgehen und vor allem bei der Sonnalm hast du eine wunderbare Aussicht auf die verschneiten Berge in Zauchensee.

Sicherheitshinweise:

  • Wer am Nachmittag rodeln geht, sollte auf jeden Fall Stirnlampen mitnehmen, da es im Winter schon früh und schnell dunkel wird. So kann man auf der Sonnalm auch länger sitzen bleiben und die gemütliche Rast länger auskosten.
  • Um sich nicht zu erkälten ist es auch notwendig T-Shirt, Pullover und Haube zum Umziehen mitzunehmen.
  • Die Hüttenbetreiber müssen zur Versorgung mit dem Pkw rauffahren. Deshalb sollte man beim Rodeln auf Sicht fahren. Vor den Kindern sollte in einem größeren Abstand ein Erwachsener mit dem Schlitten vorweg fahren.
  • Zur geeigneten Kleidung gehören auch gute Schuhe, damit man gut bremsen und lenken kann ( z.B. gute Bergschuhe ). Kinder die schon allein fahren dürfen sollten auf jeden Fall Skihelm und Skibrille aufsetzen.
  • Beim Aufstieg auf der Seite gehen. Damit die bergabfahrenden Rodler, Schlittenfahrer und Skitourengeher nicht behindert und folgenschwere Kollisionen vermieden werden.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Zauchenee