Enns Radtour Reichraming Ennsradweg Radfahren

         

59

Kilometer

577

Höhenmeter gesamt

5 

Erlebniswert (1-5)

3 

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:    Steyr    Linz


Ennsradweg Reichraming - Enns auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 103480

 Die letzte Etappe auf unserer Ennstal Radtour von Reichraming nach Enns bis zur Donau ist 59 km lang und hat 577 Höhenmeter. Davon sind die ersten 14 Kilometer bis Ternberg noch recht hügelig und bis Enns geht es dann flacher weiter.

Reichraming das grüne Tor zum Reichraminger Hintergebirge ist reich an Wasser, Wild, und Wald. Ein Paradies der klaren Bäche und unberührter Natur, wo heute noch zahlreiche Tunnel, Reste von Holztriften, Klausen und Forststeigen von der vergangenen Holzgewinnung für die Eisenerzverarbeitung zeugen. Im Forstmuseum erfährt man wie die Holzknechte damals gearbeitet und gelebt haben. Für Sportliche ermöglicht ein ausgedehntes Rad- und Wandernetz ins Reichraminger Hintergebirge und den Nationalpark Kalkalpen, Tourenvarianten in allen Schwierigkeitsgraden. Nach 6 km erreichen wir Losenstein. Auf dem Felsen im Ortszentrum von Losenstein wurde im 12. Jahrhundert eine Burg gebaut. Heute ist die Burgruine Losenstein eine der größten und ältesten in Oberösterreich. Bei Ternberg nach 14 km verlassen wir die Landschaft rund um den Nationalpark Kalkalpen und die Landschaft im oberösterreichischen Traunviertel geht von einer bergigen in eine hügelige über. Dadurch weist der Ennsradweg ab hier auch wesentlich weniger Steigungen auf. In Ternberg kannst du auch den größten Taschenfeitel (Taschenmesser) sehen.

Von Ternberg fahren wir auf der L1344 Lahrndorfer Straße bis Kilometer 25 und biegen dann nach rechts ab. 700m später erreichen wir wieder das Enns Ufer und die Radtour setzt sich auf dem Ennsradweg fort. Die erste lange Pause legen wir dann auf dem Stadtplatz in Steyr bei Kilometer 28,5 ein. Steyr ist mit ca. 38.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Oberösterreich. Sie befindet sich am Zusammenfluss der beiden Flüsse Enns und Steyr. Die Einkaufsstadt Steyr hat als Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomie Standort für Oberösterreich und die Region eine große Bedeutung. Steyr gehört zu den schönsten Städten Europas und ist Mittelpunkt einer Region mit über 100.000 Menschen.

Anders als bei der Enns Radtour in der Gegenrichtung bleiben wir nach der Durchfahrt in Steyr in Oberösterreich am linken Enns Ufer. In Steyr, Schieferegg und in Enns gibt es drei kurze Schotterwege mit einer Länge von ca. 600-900m. 3 Kilometer vor dem Ende unserer Radtour trifft der Ennsradweg in Enghagen auf den Donauradweg. Dort endet auch die Beschilderung vom Ennsradweg. Da wir aber die Donau auch noch sehen wollen fahren wir noch die 3 Kilometer weiter bis zur Radfähre über die Donau nach Mauthausen. Diese befindet sich ein paar hundert Meter vor dem Zusammenfluss von Donau und Enns.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Ennsradweg