Kleinsoelk Radtour Rennrad Soelk Tal

         

 27,4

Kilometer

 453

Höhenmeter gesamt

 4

Erlebniswert (1-5)

 3

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Hauser Kaibling         Gröbming


Kleinsölk Rad Tour Radfahren auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 86525

 Die Kleinsölk Radtour ist eine mittelschwere Ausfahrt. Du fährst 13 km südlich in den landschaftlich besonders sehenswerten Naturpark Sölktäler.

Die Tour beginnt in Stein an der Enns auf 670m am Eingang zu den beiden Tälern Großsölk und Kleinsölk. Zuerst fährst du 700m nach Westen in Richtung Schladming und biegst dann nach links ab. Gleich nach der Kreuzung beginnt die anspruchsvollste Steigung auf der ganzen Radtour. Die 75 Höhenmeter verteilen sich dabei auf 1,3km. Das entspricht einer durchschnittlichen Steigung von ca. 6%. Danach geht es wesentlich gemütlicher  durch die kleinen Ortschaften Dörfl und Reith weiter. Nach 5 Kilometer fahren wir am Sölker Marmor Steinbruch vorbei. Wir legen eine erste Pause ein und bewundern einige sehr interessante Marmorsteine neben der Straße.

Drei Kilometer später erreichst du im Ort Kleinsölk auf 995m den höchsten Punkt auf der Kleinsölk Radtour. Anschließend wird die Straße ein wenig schmäler und mit einem leichten 2%igen Gefälle erreichen wir nach weiteren 3 Kilometern Hinterwald. Bis zum Ende der asphaltierten Straße bei Km 13,7 geht es wieder leicht bergauf bis auf eine Höhe von 985m. Auf derselben Straße fahren wir dann wieder nach Stein an der Enns zurück.

Wer die Tour mit einem Trekkingrad oder Mountainbike fährt kann auf der Schotterstraße noch 4,3km weit bis zur Breitlahnhütte auf 1070m hochfahren. Das Radfahren auf der Schotterstraße bis zum sehr schönen Schwarzensee ist leider verboten. Bis zum Schwarzensee sind es zu Fuß ca. 45min.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Kleinsölk