MTB - Tour Hinterstoder Höss Mountainbike Tour Hinterstoder Höss

 
 
         

31

 Kilometer

1.080

 Höhenmeter gesamt

5

 Erlebniswert (1-5)

 3-5+

 Schwierigkeit (1-5)

Webcams:      Hinterstoder       Wurzeralm


MTB Hinterstoder auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 43587

 Die Mountainbike Tour in Hinterstoder ist eine mittelschwere und sehr erlebnisreiche Mountainbikerunde im Stodertal mit sehr markanten Bergen, die eine für diese MTB Tour eine sehr schöne Kulisse bilden. Alle Straßen und Forstwege sind mit Ausnahme der Abfahrt entlang des Felsens von der Edtbauernalm ins Untere Rottal ohne große technische Anforderungen zu befahren. Die MTB Tour Hinterstoder ist eine offizielle Mountainbikestrecke, die noch dazu sehr gut beschildert ist. Die schöne Mountainbike Tour im Stodertal ist auch sehr vielen Mountainbikern und Mountainbikerinnen schon bestens bekannt, daher man trifft man auf der Mountainbikestrecke, sowie bei den Pausen auf den Hütten und Almen immer wieder einige Gleichgesinnte. Das Befahren der Mountainbike Route in Hinterstoder ist von 15. April bis 31. Oktober jeweils 2 Std. nach Sonnenaufgang bis 1 Std. vor Sonnenuntergang gestattet.

Die MTB Tour Hinterstoder beginnt beim großen Parkplatz, auf dem mehrere hundert Autos Platz haben und der direkt vor dem Ortszentrum in Hinterstoder liegt. Nach ca. 300m in Richtung Vorderstoder zurück biegt man nach rechts auf die Höss Panorama Bergstraße ab. Die 10 Kilometer lange und für Radfahrer bzw. Mountainbiker kostenlose Mautstraße führt hinauf zur Mittelstation der Skilifte in Hinterstoder auf den Huttererböden. Mit durchschnittlich 8% ist die Steigung nicht zu anspruchsvoll und aufgrund des sehr guten Straßenbelags der Höss-Bergstraße ist die Auffahrt bis zu den Huttererböden auch für Rennradfahrer sehr gut möglich. Nach 3 Kilometer, sowie weiter oben auch, gibt es einige kurze ebene Abschnitte. Die Straße liegt überwiegend im Schatten, bietet aber auch einige sehr gute Aussichtspunkte. Etwa einen Kilometer vor den Huttererböden kann man als zweite Variante zur Edtbauernalm bzw. Jugendgästehaus und dann über eine Schotterstraße mit dem Mountainbike zu den Huttererböden biken. Es besteht auch die Möglichkeit die Huttererböden auszulassen, verzichtet aber auf das herrliche Bergpanorama (grüne Linie in der Google Map).

Nach der Pause auf den Huttererböden fährt man auf einem Schotterweg zur Edtbauernalm. Bevor man auf dem schmäler werdenden Schotterweg (Breite ca.1m - siehe Video) durch den Wald fährt sollte man noch einmal stehen bleiben und zurück auf die Huttererböden schauen.

Kurz nach der Edtbauernalm beginnt der interessanteste und auch aufregendste Teil der Mountainbike Tour in Hinterstoder, der aber nicht ganz ungefährlich ist. Auf einem bis zu 1m breiten steinigen Single Trail geht es steil bergab ins Untere Rottal (rote Linie in der Google Map). Wie im Video und auf den Fotos zu sehen ist, sind neben dem Single Trail keine Absperrungen vorhanden und stellenweise würde man bei einem Unfall fast senkrecht abstürzen. Am Beginn steht daher auch eine Tafel auf der steht dass man sein Mountainbike hinunterschieben soll und zusätzlich muss man sein Bike auch über einen Zaun heben. Wer fahrtechnisch nicht so versiert ist, dem empfehle ich das Mountainbike zuerst ein paar Meter, oder gleich die ganzen 500 Meter, zu schieben. Sollten Wanderer unterwegs sein, muss das Mountainbike auch hinunter geschoben werden, oder man wartet bis die Strecke frei ist. Optimal wäre es, wenn man einen Biker aus der Gruppe mit einem Handy hinuntergehen lässt, der dann bescheid geben kann ob die Strecke frei ist.

Nach dem Single Trail ins Untere Rottal geht es auf der MTB Tour Hinterstoder weiter in Richtung Steyrsbergerreith. Vor der schönen und urigen Alm, mit wunderbarer Aussicht auf der sonnigen Terrasse, sind mit dem Bike zwei kleine Steigungen und 200m Almwiese zu bewältigen. Nach der Alm im Steyrsbergerreith fährt man gemütlich weiter bis zum Schafferteich. Auch dort ist eine kurze Pause sehr lohnenswert. Auf den restlichen Kilometern der MTB Tour Hinterstoder geht es noch ein paar Mal bergauf sowie bergab und es wechseln sich Asphalt- und Schotterwege ein paar Mal ab. Einige Male führt die sehr gut beschilderte MTB Tour Hinterstoder auch durch Bauerngehöfte. Hier bitte das Tempo sehr reduzieren und rücksichtsvoll fahren. Nach sehr schönen, aber auch ein wenig anstrengenden 31 Kilometern erreicht man wieder den Ausgangspunkt der MTB Tour Hinterstoder beim großen Parkplatz vor dem Ortszentrum.

Biker denen die Auffahrt über die Höss Bergpanoramastraße zu anstrengend ist, oder denen zuwenig Zeit bleibt, können auch samt Mountainbike per Gondelbahn bequem die Huttererböden erreichen.

 

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Hinterstoder