Hochtor Radtour Großglockner Hochalpenstraße Bike - Tour Salzburg

 
 
         

 6

 Kilometer

 242

 Höhenmeter gesamt

 5

 Erlebniswert (1-5)

 5

 Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Großglockner     Kals in Osttirol

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 20641

 

Die hier beschriebene Radtour zum Hochtor auf der Großglockner Hochalpenstraße beginnt am Fuschertörl. Vom Fuschertörl (2430m) geht es auf der Großglockner Hochalpenstraße zuerst wieder 2 Kilometer lang bergab bis zur Fuscherlacke auf 2268 Hm. Im original erhaltenen Straßenwärterhaus bei der Fuscherlacke kann man sich über die Geschichte des Baus der Großglockner Hochalpenstraße und der Lebensumstände der Arbeiter informieren. Auch ein kleiner gemütlicher Rundgang um die Fuscherlacke, der ca. 10min in Anspruch nimmt, ist sehr zu empfehlen. Beim Mankeiwirt wird neben dem Fuschertörl - Restaurant und der Edelweißhütte auch von vielen Besuchern der Großglockner Hochalpenstraße sehr gerne eine Rast eingelegt.

Der Anstieg auf dieser Bike Tour zum Hochtor ist dann ca. 4 Kilometer lang. Zwischen Fuscherlacke und Hochtor gibt es noch den kurzen Mittertörl - Tunnel, der aber trotz fehlender Beleuchtung gefahrlos zu durchfahren ist und auf dessen Nordseite man einen guten Aussichtspunkt zurück zur Edelweißspitze hat. Im Bereich des Mittertörl Tunnel wurde auch ein geologischer Lehrweg angelegt, da hier die aktuelle Trasse der Großglockner Hochalpenstraße fast den gleichen Weg nimmt wie der alte Weg denn schon die Römer, Kelten und dann die Säumer benutzt haben. 

Im 311m langen Tunnel beim Hochtor befindet sich die Grenze zwischen Salzburg und Kärnten. Nach 6 Kilometern und 242 Höhenmetern  erreicht man dann das Hochtor auf 2510m. Wer mit dem Rad vom Hochtor wieder zurück zum Fuschertörl fährt hat hin und retour ca. 400 Höhenmeter einplanen.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Hochtor