Salzkammergut Radtour Mondsee Wolfgangsee Traunsee Attersee

 
 
         

 134

 Kilometer

 1.217

 Höhenmeter gesamt

 5

 Erlebniswert (1-5)

 3

 Schwierigkeit (1-5)

 Webcams Mondsee - Irrsee    Wolfgangsee      Attersee

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 20644

 Die 4 Seen Radtour im Salzkammergut der beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Oberösterreich startet in Mondsee - Bezirk Vöcklabruck - Hausruckviertel - Oberösterreich. Die ersten 10 Kilometer entlang des Mondsee sind sehr flach. Bei Scharfling verlässt man Oberösterreich und über eine leichte Steigung mit rund 100 Höhenmeter erreicht man St. Gilgen am Wolfgangsee im Bundesland Salzburg.

Beim 5-Seen Radmarathon (Tour B) mit Start und Ziel in Mondsee, der fast auf der gleichen Strecke gefahren wird, sollte man sich am Anfang auf diese Steigung über den Schafling konzentrieren, denn wer da mit dem Rad gut raufkommt hat die Gelegenheit mit besseren Radfahrern die nächsten 55 Kilometer in einer größeren Gruppe am Wolfgangsee und Bad Ischl entlang bis nach Altmünster am Traunsee in Oberösterreich mitzuradeln.

Bei Altmünster geht es über die Großalm vom Traunsee nach Steinbach am Attersee. Ab Altmünster ist wieder jeder auf seine eigene Kondition angewiesen, denn mit insgesamt ca. 450 Höhenmeter ist die Steigung auf die Großalm die anspruchvollste auf dieser schönen Radtour im Salzkammergut. Nach der rasanten Abfahrt mit dem Rad nach Steinbach am Attersee hinunter umrundet man auf den nächsten 30 Kilometern, dieser landschaftlich wunderschönen Radtour durchs Salzkammergut, den Attersee in nördlicher Richtung. Auf dem Weg rund um den Attersee durchfährt man mit dem Rad auf dieser Seentour u.a. die Ortschaften: Steinbach am Attersee, Seefeld, Weyregg am Attersee, Schörfling am Attersee, Seewalchen am Attersee, Attersee und Nußdorf am Attersee. Bei Nußdorf am Attersee verlässt man dann auch wieder die Straße die rund um den Attersee führt und radelt über die zweite anspruchsvolle Steigung mit ca. 250 Höhenmeter über Oberaschau in Richtung Innerschwand am Mondsee an den Mondsee zurück. Die letzten Kilometer am nördlichen Ufer des Mondsee zurück zum Ausgangspunkt dieser Radtour im Salzkammergut sind wieder eher flach. 

Die Steigungen auf die Großalm (844m) und zwischen Nußdorf am Attersee und Innerschwand (741m) sind nicht besonders schwierig. Da es eine sehr lange Radtour ist, unbedingt schon vorher einige Verpflegungspunkte festlegen, einige Müsliriegel mitnehmen und regelmäßig essen und trinken.

Wer nach der Tour etwas Erfrischung sucht dem bietet sich mit dem schönen Strandbad in Mondsee eine gute Gelegenheit sich nach der anstrengenden Radtour etwas abzukühlen und zu Entspannen.

Bis auf eine kleine Abkürzung zwischen Nußdorf und Innerschwand ist diese Tour ident mit dem Int. Mondseer 5-Seen Marathon Tour B. Dieser Radmarathon erreichte auf radmarathon.at für 2007 ganz verdient die höchste Bewertung aller Radmarathons in Österreich. Die Tour A des Mondseer 5-Seen Radmarathon unterscheidet sich von dieser Radtour, dass sie bei Strobl am Wolfgangsee über die 1300m hohe Postalm nach Abtenau und über den Paß Gschütt und Hallstättersee nach Bad Goisern führt und sich erst wieder bei Bad Ischl mit der Tour B des Mondseer 5-Seen Radmarathon vereinigt.

Traumhafte Landschaft, schöne Straßen, zahlreiche Labestationen entlang der Strecke auch am Wochenende, machen diese Tour zu einem unvergesslich schönen Erlebnis.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Salzkammergut