Kärntner Seen Radmarathon 2008

 
 

         

 155

 Kilometer

 1.550

 Höhenmeter gesamt

 4

 Erlebniswert (1-5)

 3

 Schwierigkeit (1-5)

woerthersee.com 

Infos zur Region

Webcams:   Pyramidenkogel    Wörthersee

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 18015

 

Der Festina Kärntner Seen Radmarathon mit Start und Ziel in Keutschach am See ist ein bestens organisierter Radmarathon. Schon in der Früh bei der Ankunft hat man mithilfe der freundlichen Einweisern kein Problem einen Parkplatz zu finden. Auch bei der Anmeldung begegnet man ausschließlich nur freundlichen Leuten. Da es kein Radmarathon mit mehreren tausend Teilnehmern ist, hat der Kärntner Seen Radmarathon noch ein familiäres Flair.

Die Strecke A mit 155 Kilometer fahren fast ausschließlich Halbprofis und sehr gut trainierte Hobbyradler. 100 Kilo es auch hier einige die schon in 2,5 Stunden mit einem 40er Schnitt wieder im Ziel sind. Für sehr viele Teilnehmer meter gibt es auf der Strecke B des Kärntner Seen Radmarathon ohne lange Steigungen zu absolvieren. Zwar gibtder Strecke B beim Kärntner Seen Radmarathon ist die Zeit aber nicht so wichtig und es geht mehr ums Dabeisein. Deshalb wird an den Labestationen immer wieder eine gemütliche Rast eingelegt. Auf der längeren Strecke, die ich gefahren bin, wurde an keiner Labestation angehalten. War aber kein Problem, da jedem von den aufmerksamen Helfern an den Labestationen die Verpflegung im Vorbeifahren mitgegeben wurde.

Auf allen Kreuzungen hat man Wegweiser angebracht und sehr aufmerksame Streckenposten hielten die Autos an, damit jede Gruppe die Kreuzungen gefahrlos passieren konnte. Bei den größeren Kreuzungen wurden sie zusätzlich von der Polizei unterstützt. Es kann sich also keiner verirren und wenn jemand nicht mehr weiterkann gibt es einen Schlusswagen, der diejenigen wieder sicher zurück ins Ziel des Kärntner Seen Radmarathon nach Keutschach am See bringt.

Bis Radenthein kann man auf der Strecke A im Windschatten der besseren Fahrer problemlos mithalten. Von Radenthein nach Bad Kleinkirchheim folgt dann in 2 Abschnitten eine Steigung mit ca. 400 Höhenmetern. Auf dem ersten Abschnitt beträgt die durchschnittliche Steigung nur ca. 5%, aber im darauffolgenden zweiten Abschnitt doch ca. 8%. In Bad Kleinkirchheim fährt man an den großen Hotels vorbei bis auf 1110 Höhenmeter. Anschließend geht es wieder bergab bis nach Feldkirchen.

Es war beim Kärtner Seen Radmarathon 2008 sehr sonnig mit Spitzentemperaturen um die 30 Grad im Schatten. Deshalb war auch der letzte Teil des Radmarathons entlang des Ossiachersees und Wörthersees zurück nach Keutschach sehr anstrengend, da es entlang der beiden Seen noch viele kleine Steigungen gibt. Auf der Abfahrt von Bad Kleinkirchheim sollte man sich deshalb auf jeden Fall einer größeren Gruppe anschließen, um Kräfte zu sparen.

Im Ziel des Kärtner Seen Radmarathon beim Schloß in Keutschach am See gab es dann reichlich zu trinken und der leere Kohlehydratspeicher wurde mit Spaghetti wieder aufgefüllt. Zusätzlich konnte man noch ein kühles Bier, andere Limonaden, Kaffee und Pizzas kaufen. Für musikalische Unterhaltung wurde auch gesorgt. Schattige Plätze waren im Keutschacher Schlossgarten auch ausreichend vorhanden.

Insgesamt hat mir der Kärntner Seen Radmarathon sehr gut gefallen, weil alle sehr freundlich waren und die Organisation bis ins Detail fast perfekt war. Ich werde in den nächsten Jahren sicher nocheinmal beim Kärntner Seen Radmarathon mitfahren.

Das umfangreiche Freizeitangebot in Keutschach reicht von den Strandbädern am Keutschachersee und Rauschelesee bis zum Reiten und Fahrradverleih. Für FKK-Anhänger gibt es 4 Campingplätze.

Die Gemeinde Keutschach am See mit ihren etwa 2300 Einwohnern ist unterteilt in 15 Ortsteile. Als Sehenswürdigkeiten werden neben der wunderbaren Seenlandschaft, dass Schloß Keutschach und die geschichtsträchtige Pfarrkirche angeboten. Neben dem Aussichtsturm am Pyramidenkogel gibt es in der näheren Umgebung um den Wörthersee noch die Kindererlebniswelt "Zauberwald" am Rauschelesee den Wörthersee selbst und Minimundus in Klagenfurt als lohnende Ausflugsziele.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Wörthersee