Reiteralm mtb tour biken mountainbiken schladming dachstein tauern

 
 
         

44

 Kilometer

1.269

 Höhenmeter gesamt

5 

 Erlebniswert (1-5)

3-4 

 Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Schladming    Ramsau Dachstein


MTB Tour Reiteralm Schladming auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 65139

Die 44 Kilometer lange MTB Tour Reiteralm ist eine als Reiteralm-Runde von Schladming nach Pichl - Preunegg - Reiteralm - Preunegg - Rohrmoos und wieder zurück nach Schladming hervorragend beschilderte offizielle MTB - Tour. Es überwiegen die Abschnitte mit asphaltierten Straßen. Auf der Reiteralm bietet die MTB Tour Reiteralm zwei gute Hütten, einen kleinen See und einen herrlichen Ausblick auf das Dachsteinmassiv und das Ennstal. Am Ende der Tour gibt es noch eine sehr interessante Streckenführung in Rohrmoos sowie entlang des Talbach nach Schladming.

Die Beschilderung der MTB Tour Reiteralm startet in Schladming bei der Talstation der Planai. Eine weitere Möglichkeit für einen guten Parkplatz wäre 500m davon entfernt der Parkplatz Mitte (rote Markierung in der Google Map). Vom Parkplatz Mitte könnte man auch gleich nach links auf die Erzherzog Johann Straße abbiegen. Wer beim Planaistadion startet, fährt beim ersten Kreisverkehr nach 100m geradeaus und biegt nach weiteren 100m vor der Volksschule nach rechts ab. Bei der nächsten Kreuzung fährt man nach links in die Erzherzog Johann Straße und dann ca. 1 km lang geradeaus über die Brücke und einen weiteren Kreisverkehr zum Bahnhof in Schladming. Beim Bahnhof führt die Tour 100m nach links in südliche Richtung und dann anschließend muss man nach rechts abbiegen und anschließend auf dem Ennstalradweg R7 weiterfahren. Nach dem Überqueren des Maistattsteges biegt man nach rechts ab und folgt dem Ennstalradweg bis Km 6,8. Dieser Abschnitt ist nur ganz leicht ansteigend und eignet sich hervorragend zum Aufwärmen.

In Pichl beginnt die 12 Kilometer lange Reiteralmstraße die mit einer durchschnittlichen Steigung von 8% bis zum Reiteralmsee und zu den beiden Hütten Gasselhöhhütte und Reiteralmhütte hinaufführt. Die Straße zur Reiteralm hinauf hat ein paar kurze flache Abschnitte und dafür aber auch ein paar Steigungen mit ca. 15%. 3 Kilometer nach Pichl biegt man kurz nach dem Gasthof Bankwirt nach rechts auf die Reiteralmstraße ab. Die Reiteralmstraße ist eine Mautstraße. Der Straßenbelag wechselt ein paar Mal zwischen Asphalt und Schotter. Am Almdorf Reiteralm und den zahlreichen Skiliften und Pisten vorbei erreicht man nach 19 km den Reiteralmsee auf 1750m. Beim Speichersee oder den beiden schönen Almhütten Gasselhöhhütte und Reiteralmhütte kann man beim grandiosen Panorama auf das Dachsteingletschermassiv und das Ennstal eine wunderbare Pause einlegen. Danach fährt man auf der gleichen Straße wieder bis Preunegg hinunter und biegt bei der Kreuzung in der Nähe des Bankwirt nach rechts ins Preuneggtal hinein ab.

Nach 2,5 Kilometer folgt man vor der Mautstelle der Beschilderung und fährt nach links über die Brücke und auf der gegenüberliegenden Seite wieder talauswärts in Richtung Rohrmoos. Bei Kilometer 33 beginnt noch eine leichte 6%ige Steigung mit ca. 95 Hm. Bevor man nach dieser Steigung von der Höhenbergstraße nach links hinunter auf die Rohrmoosstraße abbiegt, hat man noch einmal einen wunderbaren Ausblick auf den Dachstein. Etwa 800m nach der Talstation der Hochwurzenbahn biegt die MTB Tour Reiteralm nach links auf einen Schotterweg ab. Zuerst leicht ansteigend, folgt man der sehr guten Beschilderung an der Talstation des Sun Jet vorbei ins Obertal. Nach dem Einbiegen auf die Untertalstraße fährt man hinunter bis zum Feuerwehrdepot und biegt dort nach links ab. Entlang des Talbaches fährt man wieder nach Schladming hinunter. Im Abschnitt Talbach wegen der vielen Wanderer und Fußgänger rücksichtsvoll fahren. Der breite Weg neben dem Talbach hat ein paar kleine Wasserdurchfahrten und einige Rinnen auf die man aufpassen sollte.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Reiteralm