Johnsbach MTB - Tour Nationalpark Gesäuse Mountainbiketouren

 
 

         

28

 Kilometer

767

 Höhenmeter gesamt

4

 Erlebniswert (1-5)

3

 Schwierigkeit (1-5)

 Webcams:   Weng im Gesäuse        Johnsbach


MTB Tour Johnsbach im Gesäuse auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 20259

Die landschaftlich sehr schöne MTB Tour in Johnsbach im Nationalpark Gesäuse ist 28 Kilometer lang. Davon sind 20 km auf Asphalt und 8 km auf Schotterstraßen zu fahren. Wer nicht so weit auf einer Asphaltstraße fahren will hat die Möglichkeit die Mountainbiketour 5 km weiter im Ort Johnsbach, oder nach 10 km am Beginn der Schotterstraße beim Ebnerhof zu beginnen. Bei allen Ausgangspunkten sind genügend Parkplätze vorhanden. Der Verkehr nach Johnsbach ist sehr gering und die bizarre Felslandschaft auf den ersten Kilometern vom Gasthof Bachbrücke bis in den Ort Johnsbach ist so interessant, dass es auch für Mountainbiker sehr lohnend ist die gesamte Tour zu fahren. Rennradfahrer können die ersten 10 Kilometer, plus ein paar hundert Meter ins Johnsbachtal hineinfahren.

Die MTB Tour Johnsbach beginnt beim Gasthof Bachbrücke an der Gesäuse Bundesstraße auf einer Höhe von 596m. 5 Kilometer nach dem Start beim Gasthof Bachbrücke erreicht man das kleine, idyllische Bergdorf Johnsbach im Gesäuse auf 760m. Kurz vor Johnsbach befindet sich ein kurzer, enger Tunnel (siehe letzten Teil des Video). Nach dem Ort Johnsbach folgt der nicht sehr schwierige, 2km lange Anstieg ins obere Johnsbachtal mit 2 Kehren. Wobei man nach ca. 7 km eine Höhe von 860m erreicht. Die folgenden 3 Kilometer bis zum Beginn der Schotterstraße beim Parkplatz vor dem Ebnerhof sind dann wieder wesentlich leichter. Auch hier gibt es einige wunderbare Aussichtspunkte auf die beiden Berge Ödstein und Admonter Reichenstein.

Die eigentliche MTB Tour hat ihren Ausgangspunkt beim Parkplatz vor dem Ebnerhof auf 971m. Der erste Kilometer durch die Klamm mit den beiden Tunnel hat eine durchschnittliche Steigung von 12% und wird dann bis zur Kölblalm (Kilometer 11,6 / 1.120m) wieder flacher. Nach der ersten Rastmöglichkeit auf der Kölblalm fährt man den gleichen Forstweg wieder 600m weit zurück und biegt dann nach links ab. Bei Kilometer 14 und auf einer Höhe von 1.272m befindet sich die Ebneralm. Von der sonnigen Terrasse hat man die beste Aussicht ins Johnsbachtal auf der gesamten MTB Tour. 500m nach der Ebneralm biegt man auf der sehr gut beschilderten MTB Tour nach rechts ab. 200m weiter liegt der höchste Punkt der Almbike Tour Johnsbach auf 1.310m. Je nach Wetterlage können die ersten Meter nach der Ebneralm oft auch ein bisschen matschig sein.

Der Forstweg auf der Abfahrt zur Zeiringeralm ist am Anfang sehr schön und wird dann im Verlauf aber steiler und steiniger (siehe Video). Er verlangt aber keineswegs ein überaus großes technisches Fahrkönnen. Ein bisschen vorausschauend fahren, vor den Wasserrinnen bremsen und dann beim Überqueren die Bremsen loslassen reicht völlig aus. Die Zeiringeralm liegt mit 1.120m gleich hoch wie die Kölblalm bei km 16,3. Bis zur Zeiringeralm darf man auch mit dem Auto fahren. Deshalb auf den abschließenden ca. 12 Kilometern durchs Johnsbachtal zurück zum Ausgangspunkt wieder mit Gegenverkehr rechnen. Wer nach den 3 wunderbaren Almen noch Hunger oder Durst hat, für den gibt es auf dem Rückweg im oberen Johnsbachtal mit den Gasthäusern Kölblwirt und Ödsteinwirt sowie im Ort Johnsbach und im Ziel der MTB Tour beim Gasthof Bachbrücke noch vier weitere Einkehrmöglichkeiten.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Johnsbach