Zwölferhorn MTB Tour zwoelferhorn bike tour wolfgangsee

 
 
         

21,5

 Kilometer

1.007

 Höhenmeter gesamt

5+

 Erlebniswert (1-5)

5+

 Schwierigkeit (1-5)

 Webcams Mondsee    Wolfgangsee


Zwölferhorn MTB-Tour biken Salzkammergtu auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 79628

Die MTB Tour Zwölferhorn bei St. Gilgen am Wolfgangsee startet in Brunn. Sie ist eine sehr gut beschilderte offizielle Mountainbike Tour im Bundesland Salzburg. Der kleine Ortsteil Brunn liegt zwischen Abersee und Gschwandt am Wolfgangsee Südufer. Die beste Parkmöglichkeit findest du ca. 1km weiter neben der Hauptstraße in Richtung St. Gilgen.

Eine kleine Anfahrt zum Start schadet nicht, da die MTB Tour gleich mit einer durchschnittlich 10%igen Steigung auf den ersten 1,5km beginnt (max. 15%). Die einspurige Mautstraße ist auf den ersten 1,2km asphaltiert und führt dann als Schotterstraße weiter bis zur Illingeralm hinauf. Bei der Meindlalm und nach der Steingrabenalm gibt es 2 leichtere Abschnitte. Neben dem ersten Kilometer ist besonders der 3,2km lange Abschnitt an der Stübleralm vorbei zur Illingeralm hinauf mit einer durchschnittlichen Steigung von 13% sehr anstrengend. Nach 8 Kilometer gibt es mit der Jausen Station Illingerberg die erste Möglichkeit sich zu stärken. Doch allzu viel sollte man hier noch nicht essen, denn gleich ein paar hundert Meter weiter musst du dein Bike von der Illingeralm auf den Grad vor der Pillsteinhöhe 200m weit einen steilen Wanderweg raufschieben (rote Linie in der Google Map). Von der Illingeralm gibt es schon eine herrliche Aussicht auf die Pillsteinhöhe und zum Gipfel des Zwölferhorn. Auch den dahinterliegenden Schafberg auf der anderen Seite des Wolfgangsees samt Zahnradbahn ist gut zu erkennen.

Nun folgt ein ca. 300m langer, schmaler Wiesenweg der noch dazu nicht steil ist und nur einmal durch eine 10m lange Schiebestrecke unterbrochen wird. Wieder auf einer Forststraße fährst du mit deinem Bike bergauf westlich an der Pillsteinhöhe vorbei. Anschließend geht es 30 Höhenmeter bergab. Genau in der Senke zwischen Pillsteinhöhe und Zwölferhorn befindet die Kreuzung zu der wir nach dem höchsten Punkt bei der Zwölferhorn Bergstation noch einmal zurückfahren werden. Bis zur Bergstation an der Arnikahütte und ebenfalls westlich am Zwölferhorn vorbei sind es dann nur noch 800m. Neben der Terrasse des Restaurants bei der Bergstation gibt es noch die Franzl’s Hütte um die fantastische Aussicht zu genießen und sich vor der anstehenden Abfahrt zu stärken. Am Zwölferhorn gibt es im Winter ein kleines Skigebiet. Wer sein Bike während der sehr kurzen Wanderung zum Gipfelkreuz am  Zwölferhorn 1.522m (ca. 50 Höhenmeter) nicht alleine lassen will, kann es  auf dem breiten Wanderweg (grüne Linie in der Google Map) auch ohne Schwierigkeiten raufschieben. Auf der anderen Seite des Zwölferhorn Gipfel führt der Wanderweg hinunter zur Arnikahütte. Dieser Weg ist für die Bikes nicht geeignet.

Am Beginn der Abfahrt fährst du auf einem schönen Schotterweg an der Arnikahütte und der Stubneralm vorbei hinunter zur Saustallsalm. Beim großen Parkplatz für die Autos nach rechts abbiegen und dann geht es wieder 600m und 55 Höhenmeter weit zur bewirtschafteten Sausteigalm hinauf. Gleich nach der Sausteigalm beginnt ein sehr interessanter ca. 1,2km langer Single Trail. Am Anfang fährst du einen schmalen Weg ohne große technische Anforderungen bergauf. Im Anschluss folgt eine sehr interessante steile Abfahrt. Wer nicht so viel Risiko eingehen möchte muss sein Bike aber auch nur zweimal ca. 100m weit schieben. Nach der Farchbachalm erreichst du wieder die Mautstraße und es geht gemütlich wieder zum Ausgangspunkt nach Brunn zurück. Den Mountainbikern denen diese Tour zu kurz ist empfehle ich die MTB Tour Wolfgangsee. Diese ebenfalls sehr schöne Tour führt dich um den Schafberg und den Wolfgangsee.

 

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Zwölferhorn