Fageralm MTB Tour Forstau biken

         

21,7

Kilometer

862

Höhenmeter gesamt

4-5

Erlebniswert (1-5)

3

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Fageralm      Schladming


Fageralm MTB Tour Forstau auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 85470

Der Ausgangspunkt für diese mit „Fageralm Route 09“ gut beschilderte, mittelschwere MTB Tour auf die Fageralm befindet sich in Forstau. Die Gemeinde Forstau liegt an der Grenze zur Steiermark im Salzburger Bezirk St. Johann im Pongau. Forstau hat ca. 560 Einwohner und liegt in einem Hochtal zwischen Schladming und Radstadt auf 923m. Von den 10,9 km sind die ersten 4,2 km asphaltiert und die restliche MTB Tour führt über eine schöne Schotterstraße hinauf bis zur Trinkeralm 1.755m.

Es gibt keine besonders steilen Abschnitte und auch keine Single Trails. Die Fageralm Route darf von 1.Mai bis 15.November in der Zeit zwischen 2 Stunden nach dem Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor dem Sonnenuntergang befahren werden. Nur auf der Abfahrt muss man aufpassen, da auch einige Autos bis zur Trinkeralm hinauffahren und das Bremsen auf dem losen Schotter bei zu schneller Fahrt ein Problem sein könnte. Bitte auch um besondere Rücksicht wenn du am Weidevieh vorbeifährst.   

Gleich zu Beginn nach dem Start in Forstau gibt es auf der relativ verkehrsarmen Landesstraße L223 eine 1,8 km lange Steigung mit 9%. Nach einem kurzen flachen Stück geht es bis mit 6% gemütlicher weiter. Bei Kilometer 3,1 km erreichen wir die Mooshöhe / Löbenau auf 1.112m und biegen nach links ab. 200m nach dem Landhaus Kurzenhof geht die Fageralm MTB Tour nach rechts auf der 6,7 km langen Schotterstraße weiter. Die durchschnittliche Steigung bis zur Lechneralm bei Km 9 beträgt rund 10%. Danach gibt es auch einige flachere Abschnitte. Nach 10,9 km und 852 Höhenmeter erreichst du den Gasthof Trinkeralm auf einer Höhe von 1.755m. Dort gibt es neben der sonnigen Terrasse auch eine phantastische Aussicht auf den Dachstein, Bischofsmütze, Gosaukamm und ins Ennstal.

Im Winter ist die Fageralm ein beliebtes Skigebiet. Das kleine Almdorf Trinkeralm mit dem Gasthof und den Selbstversorgerhütten befindet auf einem Plateau direkt an der Skipiste der Fageralm. Im Sommer ist das Almdorf auf der Fageralm nicht nur das Ziel dieser schönen MTB Tour, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für einige schöne Wanderungen wie z.B. den Mitterfager Rundweg ca. 50min und in etwa einer Stunde erreichst du den Hinterer Fager 1.967m. Im Sommer wird auf der Fageralm noch richtige Almwirtschaft betrieben.

 

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Fageralm