Forstau biken Mandling MTB Salzburg

         

14,2

Kilometer

484

Höhenmeter gesamt

3-4

Erlebniswert (1-5)

3

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Fageralm    Flachau


Forstau MTB Eibenbergrunde Mandling auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 87502

 Die MTB Tour über den Eibenberg beginnt im Ortszentrum von Forstau auf 914m und ist als Eibenberg Runde sehr gut beschildert. Die mittelschwere Tour ist 14,2km lang und hat keine großartigen Steigungen. Wenn du nach der Runde wieder in Forstau bist hast du 484 Höhenmeter geschafft. Da man über den Eibenberg fast ausschließlich nur durch den Wald fährt gibt es nur wenige Aussichtspunkte, dafür aber umso mehr schattige Rastplätze.

Als Erstes fährst du 700m in nordöstliche Richtung in den Ortsteil Sonnberg. Gleich nachdem du nach links zum Auwald abgebogen bist fährst du an einem großen, schönen Teich vorbei. Durch den Auwald führt die Tour dann bis zum Totenstein auf 1.010m, denn du nach 2 Kilometer erreichst. Bis zur Brandscharte verläuft die Schotterstraße zuerst in östlicher Richtung und dreht dann nach Norden. Die Brandscharte ist mit 1.111m der höchste Punkt auf der MTB Eibenberg Runde. Nach der drei Kilometer langen Abfahrt erreichen wir den Ort Mandling der genau an der Grenze zwischen Salzburg und Steiermark liegt. Nach der Unterführung bei der Ennstalbundesstraße erreichen wir den Ennstalradweg. Auf diesem fahren wir 2,3 km sehr gemütlich, weil es immer leicht bergab geht in Richtung Schladming. Bei Gleiming verlassen wir den Ennstalradweg und fahren nun auf den Landesstraßen L721 und L223 wieder nach Forstau zurück hinauf. Bei einer durchschnittlichen Steigung von nicht ganz 4% und 130 Höhenmetern erreichen wir nach 14,2km wieder den schönen Ort Forstau. Gleich neben dem Ausgangspunkt der MTB Touren befinden sich das Gasthaus Forstauwirt und der Parkplatz beim Fußballplatz.

Die Gemeinde Forstau liegt fernab der Hauptverkehrsrouten auf einem Hochtal zwischen Schladming und Radstadt. Die kleine Gemeinde mit ca. 560 Einwohnern bietet den Urlaubern eine intakte, wunderschöne Alpenlandschaft. Damit finden die Urlauber neben den sportlichen Aktivitäten auch viele Möglichkeiten sich zu entspannen und für die nächsten Aktivitäten Kraft zu tanken. Die Fageralm ist nicht nur für Mountainbiker interessant, sondern auch für Familien die im Sommer Wandern und im Winter Skifahren möchten.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Forstau