Mondsee Rad Salzkammergut Radweg Rennrad

         

25,7

Kilometer

65

Höhenmeter gesamt

5+

Erlebniswert (1-5)

1

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:   Mondsee      Wolfgangsee


Mondsee Radfahren Rad Salzkammergut See auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 101210

 Die Radtour rund um den Mondsee ist aufgrund der wunderbaren Landschaft, der Länge von 25,7km und nur 65 Höhenmetern die familienfreundlichste Radtour im Mondseeland. Die Radtour ist komplett als Salzkammergut Radweg R2 bestens beschildert. Der Mondsee befindet sich im oberösterreichischen Salzkammergut. Das Südufer bildet die Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg. Mit einer Länge von 11 km und einer maximalen Breite von 1,5 km hat der Mondsee eine Fläche von ca. 14,2 km². Mondsee ist auch Start- und Zielort des Mondseer 5 Seen Radmarathon. Tausende Radfahrer treffen sich dabei alljährlich um gemeinsam den Mondsee 5 Seen Radmarathon mit 4 Strecken von 25 km bis 200 km zu bewältigen und mit dem Rad durch das wunderschöne Salzkammergut zu fahren.

Ausgangspunkt für die Radtour rund um den Mondsee ist entweder der Hauptplatz mit der Fußgängerzone, oder die Seepromenade in Mondsee. Auf der nördlichen Uferseite des Mondsees fahren wir auf dem Salzkammergut Radweg R2 gleich neben der Attersee Straße und in Ufernähe des Mondsees in Richtung Attersee. Nach 5 Kilometern biegen wir mit der ganzen Gruppe nach rechts auf den Salzkammergutweg in Richtung Seewinkl ab. Dieser Streckenabschnitt geht über eine kurze Steigung (ca. 15 Hm) und danach folgt als Belohnung bis zur Bundesstraße eine kurze Abfahrt. Was den Kindern besonders viel Spaß macht. Auf der Attersee Straße sind es dann bis zum Ostufer vom Mondsee durch Ort am Mondsee noch 4,3km. Bei Km 12 biegen wir auf der hervorragenden Familien – Radtour nach rechts in Richtung St. Gilgen ab.

Bei der senkrecht in den See abfallenden Kienbergwand wurde nicht nur für die Kraftfahrzeuge ein Tunnel errichtet, sondern auch mit einer Länge von ca. 1,5km ein eigener, parallel dazu verlaufender Tunnel für die Radfahrer. Alle paar hundert Meter wurde der sehr gut ausgeleuchtete Tunnel zusätzlich mit einem Durchbruch ins Freie versehen. Dort steht man dann wie auf einem Balkon und mit der ganzen Familie genießen wir die herrliche Aussicht auf den Mondsee und den Kreuzstein. Nach 16 km biegen wir in Scharfling auf die Mondseestraße nach rechts ab. Dieser Straße folgen wir 3,5 km bis nach Plomberg. Auf dem Weg dorthin gibt es einen imposanten Ausblick auf die Drachenwand. In Plomberg verlassen wir die Mondseestraße und fahren auf teilweise nicht asphaltierten Nebenstraßen ohne viel Verkehr 2,6 Kilometer weit bis nach St. Lorenz. Dieser Abschnitt ist für Rennräder nicht geeignet. Rennradfahrer fahren auf der Mondseestraße weiter (orange Linie in der Google Map). Nach der Überquerung der Mondseestraße fahren wir auf den letzten Kilometern dem Salzkammergut Radweg R2 folgend in Ufernähe zum Ausgangspunkt in Mondsee zurück. Nach der Radtour legen wir in der Fußgängerzone von Mondsee zuerst mal eine gemütliche Pause ein. Nachdem wir uns gestärkt haben besuchen wir mit den Kindern noch das Alpenseebad in Mondsee und lassen den erlebnisreichen Tag am schönen Mondsee sehr erholsam ausklingen.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Mondsee