Salzkammergut Radweg Hallstatt Mondsee

         

80,7

Kilometer

540

Höhenmeter gesamt

5

Erlebniswert (1-5)

2

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:  Mondsee     Wolfgangsee


Hallstatt Mondsee MTB Fahrrad auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 101215

 Die 80,7 Kilometer lange Radtour durch das Salzkammergut von Hallstatt nach Mondsee ist wegen der wechselnden Straßenbeläge für Mountainbikes und Fahrräder geeignet. Für alle die mit dem Rennrad von Hallstatt nach Mondsee wollen habe ich eine eigene Tour erstellt. Die mittelschwere Radtour verläuft sehr schön an den Salzkammergut - Seen: Hallstättersee, Wolfgangsee und Mondsee vorbei. Die gesamte Strecke ist sehr gut als Salzkammergut Radweg R2 gekennzeichnet. In der Google Map sind alle asphaltierten Abschnitte rot  und die Schotterwege blau markiert.

Nachdem wir uns im weltberühmten Hallstatt lange umgeschaut haben, fahren wir auf dem Radweg neben der Hallstättersee Landesstraße nach Obertraun. Gleich nach der Brücke über die Traun biegen wir nach links ab und erreichen nach 5,5 km das Ufer vom Hallstättersee und das Strandbad in Obertraun. Es folgen sehr schöne und ruhige 10 km am Ostufer vom Hallstättersee. Der Untergrund auf dem abwechslungsreichen Abschnitt wechselt dabei ein paar Mal zwischen Schotter und Asphalt. Auf der Pass Gschütt Straße und anschließend entlang der Oberen Marktstraße fahren wir ins Zentrum von Bad Goisern. Dabei richtet sich unser Blick nicht nur auf den schönen Ortskern, sondern auch auf die Ewige Wand, wo wir mit unseren Mountainbikes auch schon durchgefahren sind. Beim Hauptplatz in Bad Goisern biegen wir nach links in Richtung Traun ab. Auf dem schönen Schotterweg entlang der Traun geht es dann in Richtung Lauffen weiter. Nach der Ortsdurchfahrt in Lauffen wechseln wir auf das Westufer der Traun und fahren weiter bis nach Bad Ischl. Nach 28 Kilometern legen wir an der wunderschönen Esplanade in Bad Ischl eine kleine Pause ein und fahren dann in nördlicher Richtung aus Bad Ischl raus. Nach 800 Metern auf der Salzburger Straße biegen wir rechts ab und auf ruhigen Nebenstraßen führt uns der Salzkammergut Radweg nun etwas bergauf bis nach Strobl am Wolfgangsee. Wer sich den sehr bekannten Tourismusort St. Wolfgang nicht anschauen möchte erspart sich 12 Kilometer.

Weit weg von der Straße und vom Lärm biken wir auf dem Salzkammergut Radweg nach Gschwand. Dabei gibt es zwei lange Schotterpassagen. Von Gschwand bis nach St. Gilgen ist der Radweg wieder durchgehend asphaltiert und der Radweg befindet sich aus Platzgründen wieder nah an der Wolfgangsee Straße. Bevor du die 60 Höhenmeter von St. Gilgen auf die Scharflinger Höhe in Angriff nimmst, solltest du dich auch in St. Gilgen unbedingt ein wenig umschauen. Über die Scharflinger Höhe bis Plomberg am Mondsee fahren wir 8 Kilometer auf der Mondseestraße. Wobei wir zwischen Scharfling und Plomberg gemütlich am Ufer des Mondsees entlangfahren. Bei Plomberg hast du auch einen eindrucksvollen Blick auf die Drachenwand. Der riesige Felsen ist eines der bestimmenden Landschaftselemente rund um den Mondsee. Die letzten 6 Kilometer führt uns der Salzkammergut Radweg wieder abseits der Hauptstraße über Nebenstraßen in St. Lorenz und Schwarzindien bis ins Zentrum von Mondsee. Wobei hier noch 2 kurze Abschnitte auf einem schmalen Schotterweg zu bewältigen sind. Nach der Radtour legen wir in der Fußgängerzone von Mondsee zuerst einmal eine gemütliche Pause ein. Nachdem wir uns gestärkt haben besuchen wir mit den Kindern noch das Alpenseebad in Mondsee und lassen den erlebnisreichen Tag am schönen Mondsee sehr erholsam ausklingen.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Hallstatt