Duisitzkarsee Wandern Schladming Wanderweg

 
 
         

9,9

 Kilometer

553

 Höhenmeter gesamt

5

 Erlebniswert (1-5)

3

 Schwierigkeit (1-5)

 Webcams:    Schladming    Reiteralm


Duisitzkarsee Wandern Schladming auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 80610

  

 Die Wanderung zum Duisitzkarsee beginnt beim Parkplatz vor der Eschachalm - 1.209m am Ende des Obertales in der Gemeinde Rohrmoos - Untertal. Die Anfahrt erfolgt von Schladming in die Gemeinde Rohrmoos – Untertal und gleich beim ersten Kreisverkehr am Ortsanfang nach links in Richtung Untertal bzw. Obertal. Nach ca. 1,5km nach rechts ins Obertal abbiegen. Insgesamt ist die Anfahrt von Schladming bis zur Eschachalm 15km lang, wobei die letzten beiden Kilometer aus einer gut befahrbaren Schotterstraße bestehen. Die Autos sind am Parkplatz bei der Eschachalm vor Weidevieh mit Weidegatter und Zaun geschützt.

Am Beginn kann man sich entscheiden ob man über den Forstweg nach links in ca. 1,5h, oder den Wanderweg Nr. 775 nach rechts in ca. 1h zum Duisitzkarsee geht. Forstweg und Wanderweg kreuzen sich auch später noch ein paarmal – siehe Google Map. Der Wanderweg zu den beiden Hütten am Duisitzkarsee ist ca. 2,2km lang und hat einen gesamten Höhenunterschied von 454m. Das entspricht einer durchschnittlichen Steigung von etwa 20%. Zwischendurch und am Ende führt der Wanderweg ein paar hundert Meter auf der Forststraße. Empfehlenswert sind auf dem Wanderweg hohe Bergschuhe die dem Knöchel einen guten Halt bieten. Auf der Forststraße bis zum Duisitzkarsee würden Turnschuhe auch genügen. Oben am See angekommen hat man die Wahl, ob vor dem Hüttenbesuch noch der ca. 1km lange Rundweg um den See eingelegt wird, oder gleich die Einkehr bei einer der beiden schönen Hütten erfolgt. Sowohl die Duisitzkarseehütte als auch Fahrlechhütte am See haben eine sonnige Terrasse und einen wunderbaren Ausblick auf den schönen Bergsee in den Schladminger Tauern. Die Fahrlechhütte liegt wie der Name schon erraten lässt direkt am See und hat auch einen kleinen Steg. Alternativ zur hier vorgeschlagenen Wandertour im Frühling über die Neualm (da die max. Höhe bei 1.737m liegt), könnte man im Sommer und Herbst vom Duisitzkarsee zu den Giglachseen 1.921m, Ignaz-Mattis Hütte 1.986m und Giglachseehütte 1.955m zum Giglachkessel weiter nach oben wandern – Wanderweg Nr. 775.

Nach der angenehmen Pause am Duisitzkarsee führt die Wandertour in 3 km auf dem Wanderweg Nr. 774 weiter nach Süden zur unbewirtschafteten Neualm – 1.620m. Dieser Wanderweg ist im Vergleich zu vorher steiniger und stufiger. Der letzte Abschnitt von der Neualm zur Eschachalm hinunter ist 3,6km lang. Nach 1,5km auf dem Forstweg führt ein schöner Wanderweg bis zum Ziel bei der Eschachalm. Die Duisitzkarseehütte, Fahrlechhütte und die Eschachalm haben von Anfang Juni bis Mitte Oktober geöffnet. Für Nächtigungen auf der Alm werden auch einige Lagerplätze angeboten.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Duisitzkarsee