Ramsau am Dachstein Wandern Berge

         


Ramsau am Dachstein Wandern Bergsteigen auf einer größeren Karte anzeigen

Webcams:   Ramsau am Dachstein    Schladming

Die Gemeinde Ramsau am Dachstein - Bezirk Liezen - Steiermark liegt am südlichen Rand des Dachsteinmassivs auf etwa 1130m. In Ramsau leben 2700 Einwohner. Besonders sehenswert sind in Ramsau die Dachstein Südwand Seilbahn, der Eispalast und die Aussichtsplattform Sky-Walk mit einer wunderbaren Aussicht auf das Dachsteinmassiv, den Hallstättersee und die Schladminger Tauern. Die Aussicht reicht an schönen Tagen bis nach Slowenien und Tschechien. Ein Teil des Fußbodens der Aussichtsplattform wurde mit einer Glasplatte versehen, sodass man an dieser Stelle direkt an die 250m in die Tiefe schauen kann.

Ramsau am Dachstein ist im Winter nicht nur wegen dem großartigen Skigebiet am Rittisberg und am Dachstein sehr bekannt, sondern auch wegen der zahlreichen Langlaufloipen und der Skisprungschanze. Die Langlaufloipen haben insgesamt eine Länge von 150 km und liegen auf einer Höhe zwischen 1.100 und 2.700m. Davon sind 70 km fürs Skating präpariert. Auch für die Biathleten wurden ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten geschaffen. Wer es lieber gemütlicher hat kann auf den Winterwanderwegen mit einer Gesamtlänge von ca. 70km die herrliche Winterlandschaft genießen. Bis zu 500 Langlaufathleten aus 25 Nationen trainieren auf der von Juli bis November präparierten 18 km langen Langlaufloipe am Dachstein Gletscher. Die 3 Kilometer lange Rodelbahn am Rittisberg ist mit einer Flutlichtanlage ausgestattet, dadurch sind auch am Abend rasante Abfahrten auf der Rodelbahn möglich. Für Skitourengänger gibt es ab der Bergstation der Dachstein Gletscherbahn 16 Skiübergänge und steile Abfahrten. So kann man z.B die Talorte Bad Aussee, Hallstatt, Obertraun, Filzmoos, Ramsau, Gosau und Gröbming mit den Tourenskiern erreichen. Mit einer Streckenlänge von bis zu 30 Kilometern und 2000m Höhenunterschied. Nach dem Sport erholst du dich am besten im Hallenbad, oder bei einer Pferdeschlittenfahrt.

Im Sommer gibt es zahlreiche Wanderwege, MTB Strecken, Radtouren und den sehr interessanten Freizeitpark Beach beim Rittisberg. Ramsau am Dachstein bietet für alle Wanderer, Bergwanderer und Kletterer sehr viele interessante Touren. Die leichteren Wanderwege gibt es am Kulmberg und am Rittisberg. Bergwanderer haben die Qual der Wahl zwischen den ausgezeichnete Touren auf die Almen am Fuße des Dachstein und über das Guttenberghaus zur Scheichenspitze 2.667m bzw. Gamsfeldspitze 2.655m. Hochalpinisten gehen gerne auf den Dachstein, den mit 2.995m höchsten Berg in der Steiermark. Weiters gibt es ab der Bergstation beim Hunerkogel viele interessante Touren. Insgesamt 14 Klettersteige stehen in Ramsau am Dachstein für Kletterer bereit. Als Belohnung erwarten die Kletterer extreme Fernsichten: Im Norden bis nach Tschechien und im Süden bis zum slowenischen Triglav-Gebirge. Vom Dachstein Skywalk scheinen die schönsten Gipfel zum Greifen nah. Der Dachstein ist ein Paradies für Bergwanderer, Bergsteiger und Kletterer. Das Klettersteig-Berggehen ist die gesicherte Variante des Kletterns. Mit Fixseilen und Eisenstiften ist die Route durch die Wand gesichert und kann so auch weniger Geübten die Faszination des Bergsports inmitten steiler Wände näher bringen. Ein weiteres Highlight ist besonders für Familien der Freizeitpark Beach. Neben der Sommerrodelbahn und dem 6.000m² großen Badeteich kann man dort auch sehr viel Spaß beim Bogenschießen mit 3-D Parcours, Klettern im Hochseilgarten, Wandern, auf der 20m hohen Schaukel, Kinder Motocross, Ponyreiten, Hüpfburg und auf der 3,8 km lange Rollerstrecke von der Rittishütte ins Tal haben.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Ramsau am Dachstein