Wipfelwanderweg Rachau

         

2,9

Kilometer

136

Höhenmeter gesamt

4

Erlebniswert (1-5)

2

Schwierigkeit (1-5)

Webcams:    Judenburg    St. Peter am Kammersberg


Wipfelwanderweg Rachau auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 124506

 Auf dem Wipfelwanderweg in der steirischen Gemeinde Rachau wanderst du von Baumkrone zu Baumkrone auf einer Höhe von bis zu 20 m über dem Waldboden. Dabei erlebt man den Lebensraum Wald aus einer ganz neuen Perspektive und hat einen wunderbaren Ausblick auf die Hügel, Wiesen und Wälder in der Umgebung. Entlang des 2,9 km langen Weges gibt es auch einen Natur- und Vogellehrpfad sowie verschiedene Stationen, die besonders Kinder sehr zum erlebnisreichen Verweilen einladen. Die Hauptattraktion ist aber der ca. 500m lange Wipfelwanderweg, eine massive Lärchenholzkonstruktion, rund 20 m über dem Waldboden, mit Treppen, Türmen, Stegen und Plattformen. Die 136 Höhenmeter werden auf insgesamt ca. 1.300 Stufen bergauf und bergab bewältigt.

Beim Empfangsgebäude ist mit einem Karten- und Tourismusbüro, dem Souvenirladen „Wipfi’s Warenwelt“, Kinderspielplatz und der Erlebnisgastronomie „Fuchs und Henne“ richtig was los. Nach dem Haupteingang spazieren wir ziemlich flach auf dem 600m langen Sonnenweg am Waldrand entlang. Entlang des Weges gibt es mit verschiedenen Wurf- und Geschicklichkeitsspielen, dem Naturlehrpfad mit einem Spechtbaum und Insektenhotel schon sehr viel zu entdecken.

Zum 300m langen Gratweg gelangen wir über die „Himmelsleiter“, einer Stiege aus 148 Stufen. Nach dem Gratweg befindet sich der Einstieg zum eigentlichen Wipfelwanderweg. Die spektakuläre Holzkonstruktion bietet herrliche Panoramablicke. Ein Märchenthron, der Turm der Herzen, eine Kegelstation u.v.m sorgen dabei für interessante Abwechslung. Am Ende vom Wipfelwanderweg erwartet uns mit dem „Adlerblick“ eine 4 m lange freischwebende Plattform. Mutige blicken dabei neben den Baumwipfeln 20 bis 30m zum Waldboden. Zurück hinunter geht es entweder mit einer 32 m langen Rutsche oder über eine Holztreppe. Am Rückweg ist besonders der Vogelsteig, ein Lehrpfad über die zwitschernden Waldbewohner, sehr interessant und lehrreich. Die reine Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Wipfelwanderweg