Duerrenschoeberl wandern bergsteigen Liezen

 
 
         

Admont

Rottenmann

Ardning

Selzthal


Dürrenschöberl Wandern Hiking auf einer größeren Karte anzeigen

Der Dürrenschöberl (1.737m) liegt im nordwestlichen Teil der Eisenerzer Alpen. Es gibt vier markierte Wanderwege auf den sehr einfach zu erreichenden Gipfel und zwar von Selzthal, Rottenmann, Ardning und Admont. Durch seine relativ geringe Höhe ist der Berg schon sehr früh im Jahr schneefrei zu besteigen. Im Winter kann er auch gefahrlos mit Tourenskiern oder Schneeschuhen bestiegen werden, da fast bis zum Gipfel hinauf Bäume wachsen.

Der unscheinbare Berg bietet eine sehr gute Aussicht auf die Niederen Tauern, Ennstaler Alpen, Eisenerzer Alpen, Totes Gebirge, Dachstein, Grimming, Warscheneck, Gesäuse, Rottenmanner Tauern, Bosruck, Ennstal, Admont, Liezen, Selzthal u.v.m. Das Gipfelkreuz am Dürrenschöberl liegt 3m tiefer als der höchste Punkt und ca. 30m weiter westlich, damit man es von Liezen und Selzthal leichter sehen kann. Am höchsten Punkt befindet sich eine 1m² große Bodenplatte auf der die sehr gute Aussicht näher erläutert wird.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Dürrenschöberl