Reiteralm Winterwanderweg Wandern

         

3,7

Kilometer

420

Höhenmeter

5

Erlebniswert (1-5)

3

Schwierigkeit (1-5)

Webcams :   Reiteralm   Schladming


Reiteralm Rodeln Nachtrodeln auf einer größeren Karte anzeigen

Download der GPS Daten von gps-tour.info - Tour Nr. 115638

 Der Winterwanderweg auf der Reiteralm vom Almdorf Reiteralm hinauf zur Skihütte Hochalm ist 3,7 Kilometer lang und hat einen Höhenunterschied von 420 Metern. Die gleichmäßige Steigung beträgt  11,4%. Die Vorzüge dieser empfehlenswerten Wanderung sind neben der urigen Hochalm und dem Almhotel beim Ausgangspunkt, der breite mit Pistengerät präparierte Weg der am Abend auch beleuchtet ist. Auf dem gleichen Weg verläuft auch die Rodelbahn und wenn euch der Aufstieg zu beschwerlich sein sollte, bringt euch der Rodelexpress gegen vorherige Anmeldung ab 16 Uhr mühelos vom Almhotel hinauf zur Hochalm.

Vom Almdorf Reiteralm gehen wir auf dem ca. 5m breiten Skiweg 3,7 km weit in ca. 1 bis 1,5 Stunden hinauf zur Hochalm. Der mit einem Pistengerät präparierte, durchwegs 5m breite Weg wird dabei auch von ein paar Skifahrern und Schlittenfahrern genutzt. Neben dem Rodelexpress fahren die Betreiber der Hochalm auch manchmal mit dem Ski-Doo um die Skihütte mit Nachschub zu versorgen. Der Winterwanderweg ist ausreichend beschildert. Tagsüber musst du während des Liftbetriebs nach 2 Kilometern und kurz vor der Hochalm auf die Skifahrer achten, wenn du die Skipiste überquerst. Die urgemütliche und sehr komfortable Hochalm auf 1.592m bietet zusammen mit der großen Sonnenterrasse Platz für ca. 250 Personen. Das herrliche Panorama auf das gewaltige Dachsteinmassiv und das schöne Ennstal machen das Wandern tagsüber zu einem sehr empfehlenswerten Erlebnis. Die Gäste finden auf der Hochalm alles was das Herz begehrt, von Aprés Ski, Übernachtung inkl. Wellness bis hin zur urigen Gemütlichkeit.

 
 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Wandern Reiteralm