Jennersdorf Wetter

 

 Die Stadt Jennersdorf hat rund 4.100 Einwohner und ist auch Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt liegt im südlichen Burgenland am Ufer der Raab und ca. 4 km von der Grenze zwischen Österreich und Ungarn. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahre 1187 als Janafalu. Bis 1848 gehörte Jennersdorf zum Kloster Szentgotthard. Nach dem 1. Weltkrieg wurde Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St.Germain und Trianon Österreich zugesprochen und gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland. 1977 wurde Jennersdorf zur Stadt erhoben.

Mit fast 300 Sonnentagen pro Jahr strahlt die Stadt in unmittelbarer Nähe zur Therme Loipersdorf Ruhe und Romantik aus. Genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten und die südburgenländische Gastfreundschaft, die diesen Ort bis weit über die Grenzen bekannt gemacht hat, z.B bei einem urigen Buschenschank oder bei einem der Schmankerlwirte. Das ganze Jahr über bietet Jennersdorf seinen Besuchern ein breites Angebot, wie z.B das Erlebnisfreibad oder die zahlreichen Rad- & Wanderwege.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Jennersdorf