Caorle Webcam Wetter Weather

 
 
         

 


Caorle Webcam Wetter Càorle Weather auf einer größeren Karte anzeigen
 

 

Caorle ist eine jahrtausende alte Küstenstadt mit etwa 12.000 Einwohner an der oberen Adria – Provinz Venedig. Mit rund 151 km² ist Caorle eine der größten Gemeinden in Norditalien. Besonders sehenswert sind in Caorle die kleinen, engen Gassen mit den in venezianischen Farben gestrichenen Häusern, ähnlich wie in Venedig. Die Ortschaften in der Gemeinde Caorle heißen Brian, Brussa, Lido Altanea, Ca' Corniani, Ca' Cottoni, Castello di Brussa, Duna Verde, Marango, Ottava Presa, Porto Santa Margherita, San Gaetano, San Giorgio di Livenza und Villaviera.

Neben dem Tourismus entlang der 15km langen Sandstrände ist auch der Fischfang immer noch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. In Caorle stehen über 200 Hotels bzw. Campingplätze. Die jährliche Besucherzahl beträgt ca. 5 bis 6 Millionen. Viele Sommertouristen kommen sind Stammgäste und kommen immer wieder nach Caorle. Besonders die Abenddämmerung auf der Landzunge bei der Chiesa della Madonna dell'Angelo ist sehr beeindruckend.

Sehenswürdigkeiten in Caorle: Der Duomo, die ehemalige Bischofskirche der Stadt aus dem 11. Jahrhundert, kleine Kirche Madonna dell'Angelo. Die Mehrzweckhalle PalaExpomar, Innenstadt von Caorle, Fisch- und Fleischfest, Hafen von Caorle. Die Lagune von Caorle ist ein wahres Naturparadies, wie Sie wohl kaum noch eines an der Oberen Adria finden werden. Einzigartig sind die sogenannten Casoni - alte, schilffgedeckte Fischerhütten, die nur per Boot erreichbar sind und die schon von Hemingway besonders geschätzten Jagdreviere in der Lagune, die Mole mit Steinplastiken.

Freizeitangebote in Caorle: Sportstadion und 2000 m² große Sporthalle, Basketball, Luna Park, Schwimmen, Surfen, Radfahren, Tennis, Minigolf, Fußball, Joggen, Nordic Walking, Golfen, Beachbiking, Beachvolleyball, Mountainbike.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Caorle