Medulin Wetterkamera

 Medulin war früher ein Fischerort und ist heute einer der bekanntesten Badeorte. Der Ort an der Südspitze der kroatischen Halbinsel Istrien verfügt über eine prächtig gegliederte, lange Küste und ist von einer Kette kleinerer Inseln umgeben.  Alles ist auf den Tourismus ausgerichtet und daher haben in Medulin während des ganzen Jahres eine Bank, Bankomat, die Post, Ärzte, Apotheke, Gemüsemarkt, Autowaschanlage, eine Reihe von Geschäften, Souvenirläden, Friseursalons und Galerien geöffnet. Für die Unterhaltung stehen bis in die frühen Morgenstunden Discotheken und Tanzterrassen zur Verfügung.

Der einzigartige einen Kilometer lange Sandstrand zieht Familien mit kleinen Kindern an. Naturliebhaber entscheiden sich für den Campingplatz, auf dem sie hundertjährige Kiefern vor der intensiven Sonne schützen. Auch Freunde der FKK kommen in Medulin auf ihre Rechnung, wenn sie die freie Berührung mit der Natur wollen. Auf den Grünflächen von Medulin trainieren vorwiegend im Winter Sportler, vor allem Fußballer und Leichtathleten. Das Klima ist ideal für die Vorbereitung während der Wintermonate. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Jänner beträgt 6,2 Grad, was für Sport und Erholung vorteilhaft ist. Der Monat April mit durchschnittlich 11 Grad und der Monat Mai mit durchschnittlich 16 Grad sind das ideale Wetter für Fahrradtouren oder Reiten durch diese vorwiegend flache Landschaft. Hier in einem Ort mit langer Fischertradition entdecken Sie die Freuden der einheimischen Küche - Krebssalat, schwarzer Risotto oder Brodetto. Falls Ihnen Fleisch lieber ist, hier gibt es den heimischen Prosciutto, falls Sie Teigwaren lieben gibt es Fuži mit Kalbsragout oder vielleicht aromatische Spezialitäten mit den berühmten Trüffeln. Zu Medulin gehört außerdem die Halbinsel Vižula, die für ihre antike Ausgrabungsstätte bekannt ist.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Medulin