Meran webcam wetter suedtirol cam

 

Webcam Meran Cam auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

Meran ist mit ca. 38.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Der bekannte Kurort liegt von hohen Bergen (bis 3.337m) in einem Talkessel in dem das Passeiertal, der Vinschgau und das Etschtal einmünden. Meran entstand aus einer römerzeitlichen Siedlung und wurde erstmals im Jahre 857 schriftlich erwähnt. Am Küchelberg oberhalb von Meran gewannen die Tiroler Freiheitskämpfer 1809 eine Schlacht gegen die Bayern und Franzosen. Nach dem ersten Weltkrieg kam Meran zusammen mit dem ganzen Südtirol zu Italien.

Meran hat eine lange Tradition als Kur- und Fremdenverkehrsort. Entspannen und Energie tanken können sie dabei am besten im Hotel Meran. Vor allem wegen dem milden, mediterranem Klima und der reinen Luft. Rund um Meran gibt es einige hervorragende Skigebiete. Der Pferderennplatz in Meran ist einer der größten in ganz Europa. Er liegt in Untermais und verfügt über eine 5 km lange Rennbahn, auf der 1935 das erste Rennen stattfand. Höhepunkte der Saison bilden das Haflinger Galoppreiten am Ostermontag und der große Preis von Meran, ein hochdotiertes Hindernisrennen am letzten Sonntag im September.

Sehenswürdigkeiten in Meran : Pfarrkirche St. Nikolaus mit Barbarakapelle, Synagoge, Stadtpfarrkirche, Landesfürstliche Burg, Zenoburg, Ottoburg, Pulverturm, Altstadt, Stadttheater, Kurhaus, Meraner Kurthermen, Postbrücke, Kurpromenade. Tourismusmuseum, Stadtmuseum, Frauenmuseum, Schloss Tirol. Botanischer Garten, Schloss Trautmannsdorf, Meraner Advent mit Krampusumzüge.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Meran