Stilfserjoch Webcam Wetter Livecam Stilfser Joch

 
 
 

Stilfserjoch Webcam Weather Wetter Passo Stilvio auf einer größeren Karte anzeigen

 

Das Stilfserjoch ist mit 2.757m der höchste asphaltierte Alpenpass in Italien und dem Col de I’Iséran der zweithöchste in den Alpen. In Bormio beginnt die Straße über das Stilfserjoch ( Passo Stelvio ) nach Prad im Vinschgau. Damit verbindet das Stilfserjoch die beiden italienischen Regionen Südtirol und die Lombardei. Das Gebiet um das Stilfser Joch wurde 1935 zum Nationalpark erklärt. In der Regel ist die Passstraße über das Stilfser Joch von Ende Mai bis Ende Oktober für den Verkehr freigegeben. Die 50 Kilometer lange Straße zwischen Bormio und Prad wurden zwischen 1820 - 1826 erbaut und ist wegen der 48 Kehren auf der nordöstlichen Rampe von Prad besonders bei Radfahren und Motorradfahrern sehr beliebt. Einmal im Jahr kommen tausende Rennradfahrer nach Italien um am autofreien Radtag auf das Stilfserjoch zu fahren.

Von Bormio zweigt etwa drei Kilometer vor der Passhöhe die Straße über den Umbrailpass ins Münstertal ( Schweiz ) ab. Damit kannst du auf einer Runde zwei tolle Pässe fahren. Und zwar von Prad aus über das Stilfser Joch, den Umbrail und durch das Münstertal wieder zurück nach Prad. Bei der Auffahrt von Prad auf das Stilferjoch verteilen sich 1.840 Höhenmeter auf einer Länge von 24,5km. Ein bisschen leichter ist der Anstieg von Bormio mit 21,5km und 1.538 Höhenmeter.

Eine Radtour auf das Stilfserjoch ist ein Muss für jeden ambitionierten Rennradfahrer. Diese Radtour wird nicht umsonst als „Königin der Alpenpässe” bezeichnet. Schon allein wie die Straße gebaut wurde ist sehr interessant. Bis zum Ersten Weltkrieg war das Stilfser Joch sogar der Grenzübergang zwischen Italien und Österreich.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Stilfserjoch