Webcam Alta Badia Corvara Webcams Alta Badia Gadertal Corvara

 
 
 

Alta Badia Webcam Corvara Ski Wetter Weather Webcam auf einer größeren Karte anzeigen

Alta Badia (Hochabtei, Hohes Gadertal) liegt mit seinen Orten Corvara, Colfosco, La Villa, La Val, Badia und San Cassiano im Nordosten der Sella Gruppe in den Dolomiten - Südtirol - Italien. Die 6 Dörfer im Gadertal sind in den 3 Gemeinden Corvara, Badia und La Val zusammengefasst. Im Gadertal leben insgesamt ca. 6.000 Einwohner. Die Bewohner von Alta Badia im südlichen Teil des Gadertal haben eine eigene Sprache - Dolomitenladinisch. Ladinisch ist eine von der EU anerkannte Minderheitensprache und wird vor allem im Grödnertal, Gadertal, Fassatal, Buchenstein und in Cortina d´Ampezzo. Alta Badia ist vor allem als Wintersportort sehr bekannt, da auf der Gran Risa auch regelmäßig Ski - Weltcuprennen stattfinden.

Das Skigebiet Alta Badia besteht aus 95 Pisten mit 130 Kilometer und Verbindung zur Sella Ronda mit 500 Pistenkilometer. Alta Badia hat auf einer Höhe von 1.400 - 2.200m 30 Sessellift, 8 Gondelbahnen, 1 Seilbahn und 13 Schlepplifte. Im Gadertal gibt es ein umfangreiches Angebot von der gehobenen Gastronomie bis zum Apres Ski.

Pistenkilometer mit direkter Skiverbindung: 500 km im Skigebiet um den Sella Stock

Sehenswürdigkeiten Badia: Sompunt See, Wildgehege Paraciora Sompunt, Funde aus der Bronzezeit in Sotciastel,  Kirchen St. Leonhard und Heilig Kreuz

Freizeitangebote Corvara im Winter: Skifahren, Snowboarden, Tennishalle, Eishalle, Eislaufen, Rodeln, Langlaufen, Winterwanderungen, Nordic Walken, Wellness.

Freizeitangebote Corvara im Sommer: Mountainbiken, Radfahren - Dolomiten Radmarathon, Bergsteigen, Klettern, Wandern, Golfen, Kletterwand, Nordic Walken, Reiten.

Das Gadertal ( Abteital, Val Badia) in Südtirol hat seinen Namen vom Fluss Gader. Die ladinische Sprache und Lebensweise blieb durch die lange geographische Abgeschiedenheit weitestgehend erhalten. Bekannte Orte im Gadertal sind Wengen ( La Val ), Enneberg ( La Pli ), Petratsches, Abtei ( Badia ), St. Kassian ( San Ciascian ), Stern ( La Ila ), Petratsches ( Pedraces ), Kurfar ( Corvara ) und Kolfuschg ( Colfosco ). Über das Grödnerjoch ist das Gadertal mit Cortina d´Ampezzo und mit dem Compolongopass besteht eine Verbindung nach Buchenstein. Im Gadertal gibt es mit Puez Geisler und Fanes Sennes Prags zwei Naturparks. 

Corvara ( deutsch - Kurfar ) ist eine Gemeinde im Gadertal mit ca. 1.300 Einwohner. Etwa 90% gehören zur ladinischen Volksgruppe und der Rest gehört fast je zur Hälfte zur italienischen und deutschen Sprachgruppe. An den Schulen im Gadertal wird Deutsch, Italienisch und Ladinisch unterrichtet. Hausberg von Corvara ist der sehr markante und 2.665m hohe Sassongher. Bei Corvara teilt sich das Gadertal und die Straßen führen anschließend über das Grödnerjoch und den Compolongopass. Der Ortsname Corvara bedeutet auf deutsch so viel wie, viele Raben, oder Rabenstein. Corvara war schon mehrmals Etappen - Zielort beim Giro d´Italia.

Sehenswürdigkeiten Corvara - Gadertal: Gotische Pfarrkirche St. Katharina, Pfarrkirche in Kolfuschg, viele alte Bauernhäuser.

Freizeitangebote Corvara im Winter: Skifahren, Snowboarden, Tennishalle, Eishalle, Eislaufen, Rodeln, Langlaufen, Winterwanderungen, Nordic Walken, Wellness.

Freizeitangebote Corvara im Sommer: Mountainbiken, Radfahren - Dolomiten Radmarathon, Bergsteigen, Klettern, Wandern, Golfen, Kletterwand, Nordic Walken, Reiten, Tennis, Schwimmen, Hochseilgarten.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Alta Badia