Webcam Crans Montana Weather Webcam Montana Webcams Crans-Montana

 
 

 

Grans-Montana Webcam Grans Montana Webcams auf einer größeren Karte anzeigen

 

Die Gemeinde Montana im schweizerischen Bezirk Sierre - Kanton Wallis ist am Anfang des 20. Jahrhunderts mit der neu entstandenen Feriensiedlung Crans-sur-Sierre zusammengewachsen und wurde daher unter dem Doppelnamen Crans-Montana weltbekannt. Zum Fremdenverkehrsgebiet Crans Montana gehören auch die Gemeinden Chermignon, Icogne, Lens, Mollens und Randogne. Das Hochplateau von Crans-Montana erreicht man ab Sierre im Rhonetal über eine 13 Kilometer lange kurvenreiche Straße.

Das Skigebiet in Crans-Montana liegt sehr schneesicher zwischen 1.500m und dem Gletscher bis 3.000m. Mit 28 Liften werden 140 Kilometer Skipisten erschlossen, von denen wenn nötig ca. ein Drittel auch künstlich beschneit werden. Wer auch noch in der Nacht Skifahren möchte, kann dies am Freitag von 19h-22h tun. Im Sommer sind am Plaine-Morte Gletscher 3 Skilifte in Betrieb. Für das Langlaufen werden 35 Kilometer Loipen angeboten. Neben den regelmäßig veranstalteten Skiweltcuprennen war Crans Montana 1987 auch Austragungsort der Alpinen Skiweltmeisterschaften.

Sehenswürdigkeiten Crans Montana : Alpenmuseum, Modeleisenbahnmuseum, Kunstgalerie.

Freizeitangebote Crans Montana im Winter: Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Winterwanderwege, großer Spielplatz für Kinder mit Snowtubbing, Schwimmbäder, Wellness, Schlittenfahren, Airboard, Ausflüge mit Schlittenhunden, Go-Kart im Schnee, Kletterpark, Heißluftballonfahren, Rodeln, Eislaufen, Casino.

Freizeitangebote Crans Montana im Sommer: 2 Golfplätze, Mountainbiken, MTB - Downhill, Bikepark, Schwimmen, Wandern, Schwimmen, Minigolf, Kino, Tischtennis, Beach Volleyball, Bogenschießen, Tennis, Squash, Bowling, Fischen, Kasino.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Crans Montana