Webcam St. Moritz WebCam San Maurizio Engadin Webcams St. Moritz

 
 
 

St. Moritz Webcam Engadin weather webcams auf einer größeren Karte anzeigen

 

Die Gemeinde St. Moritz liegt im Engadin - Bezirk Maloja - Kanton Graubünden - Schweiz. St. Moritz zählt mit seinen ca. 5.200 Einwohner zu den bekanntesten Wintersportorten in den Alpen. Der St. Moritzersee an dem das Dorf St. Moritz auf 1.856m liegt gehört mit dem Champferersee, Silvaplanersee und Silsersee zur Engadiner Seenplatte. St. Moritz war einer der ersten Tourismusorte in den Alpen. Am Ende des 19. Jahrhunderts bis in die ersten Jahre des 20. Jahrhunderts stieg die Bevölkerungszahl um das 8-fache von 400 auf 3200 Einwohner. 58% der Einwohner von St. Moritz sprechen Deutsch, 22% Italienisch, 7% Portugiesisch und 5% Rätoromanisch. Den sehr internationalen Charakter unterstreicht die Tatsache, dass etwa 2/3 der Einwohner von St. Moritz nur eine schweizerische Staatbürgerschaft haben. Vor ca. 3.000 Jahren schon als Heilquelle ist St. Moritz heute vor allem als Nobelskiort mit mehreren Luxushotels sehr bekannt. Das Klima ist sehr trocken und so scheint an 322 Tagen im Jahr die Sonne in St. Moritz. Man spricht daher auch von einem prickelnden "Champagnerklima".

Das Engadin ist ein 80 Kilometer langes Hochtal im Kanton Graubünden, dass mit seiner Höhe von ca. 1.800m zu den höchsten besiedelten Tälern der Alpen gehört. Der Name Engadin kommt aus dem rätoromanischen und bedeutet soviel wie " Garten am Inn ". In der Nähe des Schweizer Nationalparks mit einigen mächtigen Dreitausendern befindet sich auch der Ursprung des Inn. Weitere Ferienorte neben St. Moritz im Engadin sind: Pontresina, Celerina, Sils, Silvaplana, Maloja, Samedan, Bever, La Punt, Madulain, Zuoz, S-chanf, Zernez. Das Skigebiet Engadin St. Moritz ist mit Ca. 70 Liftanlagen, 350 Kilometer Skipiste und 235 Kilometer Langlaufloipen eines der größten Skigebiete in der Schweiz. Aufgrund der Höhenlage von 1.720m - 3.300m ist das Skigebiet auch sehr schneesicher.

Sehenswürdigkeiten St. Moritz : Schiefe Turm - im St. Moritz Dorf, Segantini Museum, Heimatmuseum, Dorfkirche,

Freizeitangebote St. Moritz im Winter: Skifahren, Snowboarden, Skitouren, Langlaufen, Rodeln, Skeleton, Cricket on Ice, Tobogganing, Polo auf Schnee, Bobfahren in der Eisbahn, Cresta Run, Reiten, Curling, Schneeschuhwandern, Winterwanderwege, Skispringen, Eisklettern.

Freizeitangebote St. Moritz im Sommer: Golf, Reiten, Inline Skaten, Wandern, Windsurfen, Tennis, Segeln, Nationalpark, Klettern, Bergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken, Radfahren.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps St. Moritz