Krems an der Donau Webcam Wetter

 

webcam krems an der donau wetter auf einer größeren Karte anzeigen

 Krems an der Donau liegt 70 km westlich von Wien und ist mit 24.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt im Bundesland Niederösterreich. Sie ist für den östlichen Teil der Region Wachau als Handelsstadt, Sitz der Verwaltung für Krems und Krems-Land, Kultur- und Schulstadt von großer Bedeutung. Krems an der Donau gliedert sich in 11 Katastralgemeinden. Diese sind Angern, Egelsee, Gneixendorf, Hollenburg, Mitterau, Rehberg, Landersdorf, Scheibenhof, Stein, Thallern und Weinzierl.

Mit 30.000 vor Christus ist die erste Siedlung am Wachtberg belegt. Der Stadtteil Hollenburg wurde 860 und Krems im Jahr 995 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die erste erhaltene Stadtrechtsurkunde aus dem Jahr 1305 ist ein wichtiges Dokument für die beeindruckende Entwicklung der Stadt Krems. Von der ersten kontinuierlichen Besiedlung bis zur landesfürstlichen Stadt mit Sonderrechten. Krems gehört damit zu jenen Städten, die durch eine Vielzahl von Rechtsurkunden eine Sonderstellung in Niederösterreich einnahm. Diese Sonderstellung garantierte dem Landesfürsten hohe Steuereinnahmen und einen zuverlässigen Stützpunkt seiner Macht, den Bürgern im Gegenzug ihre eigene Rechtshoheit und wirtschaftlichen Erfolg. Basis für das Wachstum von Krems und Stein war der Handel und der Weinbau. Diese Entwicklung wurde bis heute fortgesetzt. Krems an der Donau ist auch im 21. Jahrhundert eine florierende Wirtschafts-, Kultur-, Bildungs- und Universitätsstadt. Auch im Bereich der Revitalisierung und Denkmalpflege findet Krems internationale Anerkennung. So sind die Altstädte von Krems und Stein als Teil der Wachau in die Liste der Weltkulturerbestätte aufgenommen worden. Mitte September findet der berühmte Wachaumarathon statt, der bereits über 12.000 Läufer begeistern konnte.

Die Webcam in Krems bietet einen Panoramablick über die Kremser Altstadt mit dem „Dom der Wachau“ und der Piaristenkirche. Im Sekundentakt wird das Bild aktualisiert, sodass die Kamera eine Echtzeit-Aufnahme bietet. Die zweite Webcam befindet sich in Ortsteil Palt und richtet ihren Blick auf das Benediktinerstift Göttweig.

Sehenswürdigkeiten in Krems : Gozzoburg mit den schönen Fresken aus der Gründungzeit, Dominikanerkirche, Steinertor - Wahrzeichen der Stadt, Göglhaus, die Statue des Mandl ohne Kopf, die Kremser Frauenbergkirche, Kunstmeile und Kunsthalle, die Bürgerspitalskirche, den Simandlbrunnen, das Rathaus, die Stadtpfarrkirche, der Pulverturm und die Dreifaltigkeitssäule, Schloss Wolfsberg, die Ruine Bertoldstein, Schloss Wasserhof und das Beethovenhaus.

Freizeitangebote in Krems : Schwimmbad, Hallenbad, Sauna, Beachvolleyballplatz, Tischtennis, Minigolf, Sporthalle, Fechten, Judo, Kletterhalle, Kunsteisbahn, Fußball, Rudern, Kegeln, Tennis, Radfahren, Wandern, BMX Bahn, Asphalteisstockanlage, Reiten, Kino – Cinemaplexx und Kino im Kesselhaus, Golfen, Rudern u.v.m

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Krems an der Donau