Webcam Windischgarsten Webcams Wetter Windischgarsten Österreich

 
 
         


Webcams Windischgarsten auf einer größeren Karte anzeigen

Windischgarsten ist eine mit 4,9km² flächenmäßig sehr kleine Gemeinde im Bezirk Kirchdorf an der Krems / Traunviertel / Oberösterreich. Cirka 2.400 Einwohner leben in dem schönen Luftkurort, der inmitten einer herrlichen Bergkulisse mit den Haller Mauern im Süden Richtung Steiermark, dem Sengsengebirge beim Nationalpark Kalkalpen im Norden und dem Toten Gebirge westlich von Windischgarsten, liegt.

Viele Einkaufsmöglichkeiten, die sehr gute Gastronomie und das traditionelle Brauchtum der Einwohner machen Windischgarsten zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum der Tourismusregion Pyhrn/Priel.

Freizeitaktivitäten in Windischgarsten: Schwimmbad, Sommerrodelbahn - Alpine Coaster, Fitnessweg auf den Wurbauerkogel sowie viele andere Wanderwege in der Umgebung von Windischgarsten, Radfahren, Mountainbiken, Golfplatz, Skitouren, Schneeschuhwandern, Langlaufen und Skifahren - Wurzeralm.

Die Urlaubsregion Pyhrn/Priel besteht aus den Gemeinden: Hinterstoder, Vorderstoder, Spital am Pyhrn, Windischgarsten, Edlbach, Rosenau am Hengstpaß, Rossleithen, Klaus / Steyrling und St. Pankratz.

Highlights der Urlaubsregion Pyhrn/Priel sind im Winter die beiden Skigebiete Wurzeralm und Hinterstoder, sowie zahlreiche Langlaufloipen. Wie z.B. das Langlauf- und Biathlonzentrum in der Innerrosenau am Fuße des Hengstpaß mit 25 Kilometer Langlaufloipe und allen Einrichtungen für die Biathleten. Ein Teil der Anlage kann auch mit Kunstschnee versorgt werden und im Sommer fungiert die Anlage als Skatepark für Inlineskater, Skirollern und Schießanlage, mit einer 2 Kilometer langen Bahn aus feinem Asphalt. Besonders schneesichere Höhenloipen findet man in den Skigebieten Wurzeralm und Höss/Hinterstoder. Rodelbahnen gibt es in Edlbach, Rosenau am Hengstpaß, Hinterstoder und Spital am Pyhrn, wobei die Rodelbahnen in Hinterstoder und Edlbach mit einer Flutlichtanlage auch das Rodeln in der Nacht möglich machen. Nach einem kalten Tag im Freien kann man im Panorama Hallenbad mit Sauna in Spital am Pyhrn wieder richtig angenehm "auftauen".

Im Sommer ist die Wanderregion Pyhrn / Priel im südlichen Oberösterreich, am Rande des Nationalparks Kalkalpen ein sehr beliebtes Ziel vieler Wanderurlauber, welche die landschaftlich reizvollen Touren sehr schätzen. Das Wandergebiet in der Urlaubsregion bietet viele unberührte Wälder, abenteuerliche Wanderwege in den vielen Schluchten, imposante Berggipfel mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen und viele bewirtschaftete Almen und Hütten, bei denen alle Gäste mit besten regionalen Produkten verköstigt werden. Die Wanderwege wurden mit einem einheitlichen Beschilderungssystem versehen, das die Wanderer neben Wegnummer und Richtung auch über Höhenangabe und Schwierigkeitsgrad informiert. Neben vielen Rad- und Mountainbiketouren ist auch noch der Golfplatz in Windischgarsten sehr interessant. Am Wurbauerkogel in Windischgarsten kann man zuerst über den Fitnessweg nach oben wandern, sich die Gegend vom Panoramaturm aus ansehen und anschließend auf einer der längsten Sommerrodelbahnen Österreichs wieder ins Tal fahren. Alle die nicht zu Fuß auf den Wurbauerkogel bei Windischgarsten gehen wollen, oder einfach öfters auf der Sommerrodelbahn fahren, gibt es auch einen Sessellift.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Windischgarsten