Webcam St. Peter am Kammersberg Sölkpass Webcams Wetter Sölkpass Murtal

 
 
 

Webcam St. Peter am Kammersberg - Sölkpaß auf einer größeren Karte anzeigen

Die Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg hat ca. 2.200 Einwohner und liegt im obersteirischen Bezirk Murau auf einer Seehöhe von 850m. Zu den 7 Katastralgemeinden von St.Peter am Kammersberg gehören: Althofen, Feistritz, Kammersberg, Mitterdorf, Peterdorf, Pöllau am Greim und St. Peter

In der Region rund um St.Peter am Kammersberg gibt es viele schöne Wanderwege im wunderschönen Wandergebiet rund um den Sölkpaß und dem Hausberg von St.Peter am Kammersberg dem Greim - 2.474m 

Am Fuße des Greim, am Sölkpaß und im Eselsgraben gibt es viele bewirtschaftete Hütten und Almen. Auch einige der schönsten Bergseen in den Niederen Tauern befinden sich in der Wanderregion im Katschtal. z.B.  Zwiefler Seen, Kaltenbach Seen, Rettle See und Funklsee. Mit 65 m Fallhöhe ist der Günster Wasserfall nicht nur der höchste der Steiermark, sondern auch einer der schönsten in den Niederen Tauern. 

Sehenswert ist auch das Schloss Feistritz. Einst gehörte das Schloss Feistritz Zita von Habsburg, der letzten Kaiserin von Österreich. Heute dient das Schloß als Hauswirtschaftsschule. In den Sommermonaten finden Führungen statt, bei denen man den Rittersaal auf dem 16. Jahrhundert mit der Holzbalkendecke, die Kapelle, den Innenhof und den vom Bildhauer Hans Leitner geschaffenen "Garten der Begegnung" mit einigen Skulpturen besichtigen kann.

Freizeitangebote St. Peter am Kammersberg - Katschtal: Schifahren, Tourenski, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Pferdeschlittenfahrten, Rodeln , Reiten, gemütliche Winterabende in einer der vielen Hütten und Gasthöfe, Radfahren, Mountainbiken, Fischen, Jagen und viele Wanderwege.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps St. Peter am Kammersberg