Webcam Wildalpen Salza Webcams Wildalpen Rafting Salza Wildalpen

 
 
 

Webcam Wildalpen Salza auf einer größeren Karte anzeigen

 Wildalpen ist eine Gemeinde im Bezirk Liezen - Steiermark - Österreich mit ca. 600 Einwohner und einer Fläche von 203 km². Durch seinen Waldreichtum ist die zum Naturpark Eisenwurzen gehörende Gemeine Wildalpen ein sehr bekanntes Jagd- und Forstgebiet. Wie in anderen Gemeinden der Alpen sind im Winter besonders der Glöcklerlauf und der Krampuslauf Höhepunkte des winterlichen Brauchtums in Wildalpen. Im 12. Jhdt. wurde Wildalpen von Jägern und Fischern besiedelt. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahre 1139. Im Mittelalter wurde im Salzatal sehr viel Holzkohle für die Schmelzöfen in Eisenerz und Wildalpen hergestellt. Mit der billigeren Steinkohle wurde der Betrieb der Schmelzöfen in Wildalpen unrentabel und die Einwohnerzahl verringerte sich im 19 Jhdt auf ca. 1.100 Einwohner.

Für die Entwicklung von Wildalpen im 20. Jahrhundert ist vor allem der Bau der II. Wiener Hochquellenleitung sehr bedeutend. Die Stadt Wien ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in Wildalpen und im Salzatal. Das Hochquellwasser braucht ca. 36 Stunden bis es in Wien angekommen ist. In den letzten Jahrzehnten kommen auch immer mehr Freizeitsportler nach Wildalpen und ins Salzatal. Der auf 35 Kilometer unverbaute Flusslauf der Salza mit dem klaren türkisblauen Wasser ist ein beliebtes Ausflugsziel fürs Rafting, Canyoning, Kajak, Wildwasser Paddler und Kanufahrer. Für die Abenteuer Urlauber bietet Wildalpen im Sommer 3 Campingplätze. Wildalpen liegt auch direkt auf der Etappe der MTB Alpentour Austria zwischen Palfau und Mariazell. Besonders die landschaftlichen sehr schönen Streckenabschnitte Hühnermauer vor Wildalpen und der Anstieg zwischen Wildalpen und Mariazell zur Reuschlackenhütte, Hochpunkt und Köckensattel machen diese MTB - Tour besonders interessant und erlebnisreich.

Freizeitangebote Wildalpen im Sommer:  Rafting, Kajak, Kanu auf der Salza, Canyoning, Hochseilgarten, Paragleiten, Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Radfahren, Tennis. 

Freizeitangebote Wildalpen im Winter: Wasserleitungsmuseum, Skifahren ( 1 Schlepplift ), Pferdeschlittenfahrten, Eisstockschießen, Skitouren, Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Hallenbad mit Sauna.

Sehenswürdigkeiten in Wildalpen : Wasserleitungsmuseum, Wallfahrtskirche zur schmerzhaften Gottesmutter Maria. 

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Wildalpen