Webcam Mondsee Irrsee Webcams Wetter Mondsee

 
 
         

 


Webcam Mondsee auf einer größeren Karte anzeigen

Die Marktgemeinde Mondsee liegt am gleichnamigen See des Salzkammerguts im österreichischen Bundesland Oberösterreich - Bezirk Vöcklabruck an der Grenze zum Bundesland Salzburg.

In der mit 16,4 km² flächenmäßig kleinen Gemeinde leben ca. 3.300 Einwohner, wobei der Mondsee den größten Flächenanteil an der Gesamtfläche der Marktgemeinde Mondsee einnimmt. Die Region rund um den Mondsee wurde schon etwa 3.000 Jahre v.Chr. besiedelt. Damals entstanden entlang der Seen Pfahlbauten. Im Museum Mondseeland befindet sich eine der umfangreichsten Sammlungen über die Pfahlbauten. Neben dem Pfahlbaumuseum findet man in Mondsee auch noch ein Bauernmuseum, ein allgemein-historisches Museum und das Salzkammergut-Lokalbahnmuseum. Das erste Benediktinerstift in Oberösterreich wurde im 8. Jahrhundert in Mondsee gebaut und auch eine der ersten deutschen Bibelübersetzungen wurde im Mondseer Kloster geschrieben. Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Kloster in Mondsee aufgelassen. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es auf dem Mondsee eine Dampfschifffahrt, womit auch Tourismus im schönen Salzkammergut - Region Mondsee-Irrsee stetig zunahm.

Mondsee ist auch Start- und Zielort des Mondsee 5 Seen Radmarathon. Tausende Radfahrer treffen sich dabei alljährlich um gemeinsam den Mondsee 5 Seen Radmarathon mit 4 Strecken von 25 km bis 200 km zu bewältigen und mit dem Rad durch das wunderschöne Salzkammergut zu fahren. Der Mondsee 5 Seen Radmarathon ist aufgrund der perfekten Organisation und der wunderschönen Landschaft rund um die Seen des Salzkammerguts (Irrsee, Wolfgangsee, Mondsee, Traunsee, Attersee) auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Freizeitangebote Mondsee: Wandern, Schwimmen - Strandbad, Segeln, Windsurfen, Paddeln, Fischen, Minigolf, Beachvolleyball, Radfahren und Mountainbiken.

Der Irrsee hat eine Fläche von 3,5 km², ist max. 32m tief und liegt westlich vom Mondsee im oberösterreichischen Salzkammergut - Bezirk Vöcklabruck - Oberösterreich - Österreich - Austria. Seit 1959 steht der Irrsee vollkommen unter Naturschutz. Mit maximal 27 Grad gehört der Irrsee zu den wärmsten Seen im Salzkammergut. Am Irrsee stört kein Motor- oder Elektroboot das Badevergnügen von Mai bis September. Rund um den See gibt es mehrere öffentlich zugängliche Strandbäder mit Strandbuffet und großen Liegewiesen. In Zell am Moos gibt es ein eigenes Kinderbad mit vielen Spielgeräten, Buffet und einem Ruderbootverleih. 

Die Gemeinde Zell am Moos mit rund 1.500 Einwohner liegt am östlichen Ufer des Irrsees. Zell am Moos liegt nur ca. 30 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Salzburg und ist aufgrund seiner idyllischen Lage und seiner intakten dörflichen Struktur ein beliebter Ort bei Touristen die eine ruhige, entspannte Atmosphäre im Urlaub genießen möchten.

Die Kolomannskirche am Kolomannsberg am Irrsee ist die älteste Holzkirche in Österreich. Im Heimatmuseum Zell am Moos findet man viel Volkskundliches, eine Gartengalerie und viele Informationen über das bäuerliche Leben von einst. 

Freizeitangebote Zell am Moos - Irrsee:  Wandern, Schwimmen, Segeln, Windsurfen, Paddeln, Ruderbootverleih, Reiten, Fischen, Radfahren und Mountainbiken.

10 Webcams Mondsee - Irrsee: Webcams Mondsee 1 + 2: Mondsee und Irrsee - Salzkammergut / Salzburg / Österreich / Austria Webcams Mondsee 3 -10: Die 8 Webcams des Union - Yacht - Club Mondsee zeigen den Mondsee in vielen Himmelsrichtungen. 4 Webcams werden dabei zu einem Panoramabild vom Uferbereich der Marktgemeinde Mondsee zusammengefasst und stündlich abgespeichert. Von den letzten 24 Stunden kann man sich so pro Stunde von jeder Webcam und vom Panoramabild ein Bild von Mondsee anzeigen lassen.

Kontakt Impressum Links Touren Tipps Mondsee