Webcams Innerkrems Nockberge Webcam Nockberge Innerkrems Kärnten

 
 

 

Webcam Innerkrems auf einer größeren Karte anzeigen

Das sehr familiäre Skigebiet Innerkrems am Rande des Nationalpark Nockberge in Kärnten hat 2 Sessellifte, 5 Schlepplifte und 2 Tellerlifte. Die Skipisten sind 46 km lang. Davon sind 5 km leicht, 36 mittelschwer und 5 km sind schwere Skipisten. Aufgrund der Höhe von ca. 1500 bis 2188m hat das Skigebiet Innerkrems eine sehr sichere Schneelage. Über die Tauernautobahn A10 die durch das Liesertal führt ist das Skigebiet bei den Nockbergen in Innerkrems sehr bequem über Vorderkrems erreichbar - Autobahnabfahrt Rennweg - Kremsbrücke. Von der Autobahnabfahrt sind es dann nur mehr 18 km bis ins Skigebiet Innerkrems - Schöntal. Im Bereich der Talstationen gibt es neben den 2 Parkplätzen auch eine Skischule, einen Skiverleih und einen Skikindergarten.

Die 4 Skihütten: Grünleitennockhütte, Blutige Alm Hütte, Willi´s Hütte und Apré Ski Hütte Dampfkessel im Tal sorgen sich um das leibliche Wohl der Wintergäste und sorgen auch für jede Menge Spaß und Apréski Partystimmung. In der Wintersaison wird auch ein kostenloser Skibus von Gmünd bis ins Skigebiet Innerkrems-Schönfeld angeboten.

Für Skitourengeher gibt es 9 sehr schöne Skitouren am Rande des Nationalpark Nockberge angeführt sind. Die beschriebenen Skitouren führen auf den Klölingnock, Seenock, Grünleitennock, Greiseneckalm, Gaipahöhe, Großer Königstuhl, Bärenaunock, Peitlernock und auf die Zechnerhöhe. Auch Nachtskifahren und Mondscheintouren werden im Skigebiet Innerkrems-Schönfeld laut dem Terminkalender auf der Homepage angeboten. Und wer das Schneeschuhwandern oder eine Skitour einfach einmal ausprobieren möchte, der soll sich einfache einer Schnuppertour oder geführte Schneeschuhwanderung und Skitour anschließen.

Freizeitangebote Innerkrems in Kärnten Winter: Skifahren, Snowboarden, Skitouren, Bobbahn, Rodeln auf der beleuchteten Rodelbahn Länge: 1 km mit Rodelverleih, 2 Langlaufloipen - Innerkrems/Kärnten und am Schönfeld nach dem Schönfeldsattel im Lungau/Salzburg, 2 Eislaufplätze, Mondscheintouren, Nachtskifahren, Schneeschuhwanderungen, Eisstockschießen.

Freizeitangebote Krems in Kärnten im Sommer: Wandern, Radfahren, Mountainbiken.

Die Ortschaft Innerkrems liegt mitten in den schönen Nockbergen - Nationalpark Nockberge und in der Nähe der Hohen Tauern - Nationalpark Hohe Tauern und ist ein Teil der Gemeinde Krems, Bezirk Spittal an der Drau, im österreichischen Bundesland Kärnten. Durch die schöne Landschaft und die sehr freundliche Bevölkerung entwickelte sich mehr und mehr der Winter- und Sommertourismus. So dürfen auch alle Gäste an den vielfältigen kulturellen Veranstaltungen teilhaben und so das Dorfleben der Bevölkerung kennenlernen wo jeder jeden kennt und das gelebte Brauchtum im Chor, in der Musikkapelle, oder in der Dorfgemeinschaft kennenlernen. 

In Innerkrems wurde seit dem 14. Jahrhundert Eisenerz abgebaut und mit einem eigenen Hochofen von 1566 bis 1862 selbst geschmolzen. Im 19. Jahrhundert wurde der Erzabbau und der Hochofen geschlossen, da er nicht mehr rentabel war. Als Andenken an diese Zeit ist der Hochofen als Denkmal erhalten geblieben.

Die Gemeinde Krems in Kärnten umfasst insgesamt die 33 Ortschaften: Densdorf, Eisentratten, Gamschitz, Hammerboden, Heitzelsberg, Illwitzen, Innerkrems, Innernöring, Kremsbrücke, Laggen, Leoben, Leobengraben, Lientsch, Neuhammer, Oberburgstallberg, Oberkremsberg, Pleßnitz, Pirkeggen, Pressingberg, Puchreit, Purbach, Rauchenkatsch, Reitern, Sonnberg, St. Nikolai, Steinwand, Unterburgstallberg, Unterkremsberg, Unterkremsbrücke, Vorderkrems, Vordernöring, Wetschenbach, Winkl. 

Die ca. 2.200 Einwohner leben im Gemeindegebiet von Krems in Kärnten mit einer Fläche von 207 km² und auf einer Höhe von 807 - 2346m hauptsächlich von der Landwirtschaft und vom Winter- und Sommertourismus. 

     
Kontakt Impressum Links Touren Tipps Innerkrems